my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
Themenbereich:

was tun zur Stärkung des kindlichen Immunsystems?

Anonym

Frage vom 28.12.2004

Hallo!
Ich habe gleich zwei Fragen:
Meine 9-Wochen alte Tochter hat seit 5 Wochen eine Pilzinfektion auf der Zunge.Der Kinderarzt hat uns erst ein Gel verschrieben und jetzt ein Saft, den ich ihr mit der Pipette geben muss.Ich merke jedoch keine Besserung.Ich weiss,sowas braucht Zeit aber eine kleine Verbesserung sollte man schon sehen,oder?
Meine zweite Frage ist:
Meine Tochter hat ständig Schnupfen, das hört sich dann immer ganz furchtbar an.Wir waren gestern beim Kinderarzt, der sie dann abhörte und zum GLück nichts hören konnte.Aber dieser ständige Schnupfen.....Sie hört sich manchmal total verschleimt an und ich habe Angst, dass sie in der Nacht mal erstickt und ich es nicht höre....
Was kann ich tun,um ihr Immunsystem zu stärken?Kann ich bei diesem Wetter mit ihr spazieren gehen?

mit Dank im voraus!
Hebamme

Antwort vom 28.12.2004

-Hallo, wenn Sie Stillen, sollten Sie Ihre Brustwarzen auch mit diesem Gel behandeln, sonst bekommt Sie den Pilz immer wieder über das Stillen zurück. Ansonsten denke ich auch,dass der Pilz zurückgehen sollte wenn Sie die gemeinsame Behandlung einige Tage konsequent durchhalten. Wenn Sie auch die ganze Zeit Schnupfen hat, ist Ihr Immunsystem gut beschäftigt. Deswegen dauert alles wahrscheinlich ein bisschen länger und sie ist auch etwas anfälliger. Die beste Immuntherapie ist das Stillen, wenn Sie das machen, ist Ihre Kleine bestens versorgt. Raus dürfen Sie mit ihr, achten Sie auf Zugluft und ausreichend Wärme, dann ist dagegen nichts einzuwenden. Wenn Sie so gar nicht richtig gesund wird, können Sie einen Homöopathen mal nach einer Konstitutionstherapie fragen, um sie zu stärken.Gruß Judiht

18

Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.

Magazin-Links zum Thema:
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen:
Jetzt Hebamme finden!
PLZ (3-5 Ziffern) oder Ort

Die babyclub.de Hebammen
  • Elena Ortmanns

    Hebamme und Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin

  • Jana Friedrich

    Hebamme & Bloggerin

  • Sophia Wels

    Familien-Hebamme, Schwangerschafts- & Wochenbettbetreuung

  • Sarah Schmuck

    Hebamme sowie Still- & Trageberaterin

  • Felicitas Josmann

    Geburtsvorbereitung & Wochenbettbetreuung

  • Claudia Osterhus

    Wochenbettbetreuung & Ernährungsberatung

  • Monika Selow

    Hebamme & Autorin

Jetzt Namen suchen

 

Über 8000 Mädchennamen! Mehr als 6000 Jungennamen! Jetzt Lieblingsnamen suchen.