Themenbereich: Vorsorgeuntersuchungen

selbst ph-Wert messen sinnvoll?

Anonym

Frage vom 07.03.2005

Hallo,

ich wende mich heute an Sie, weil ich mir ziehmlich unsicher bin. Ich hatte im März ´04 eine FG in der 22 SSW aufgrund dessen, daß sich der MM aus ungeklärten Ursachen geöffnet hatte und das Kind nicht mehr gehalten werden konnte. Nun bin ich wieder schwanger in der 10 SSW und habe unwahrscheinliche Bedenken hinsichtlich einer MM.Öffnung. Habe leider auch öfter mit Infektionen zu tun gehabt, auch Anfang dieser SS. Diese Entzündung jedoch hat sich gelegt, habe aber trotzdem manchmal sehr starken Ausfluss (geleeig, weiß), meine FA meint zwar das sei nicht stark, ich habe aber unwahrscheinliche Angst, daß sich der MM wieder öffnet. Nehme ab und zu Milchsäuretabletten. Ich habe meine FA bei der letzten Unters. gefragt ob es sinnvoll wäre, regelmäßig selbst den ph-Wert zu messen, sie meinte ich soll mich nicht verrückt machen. Bitte helfen Sie mir.
Hebammenantwort noch nicht online

23

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: