Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

Gentest vor Schwangerschaft sinnvoll?

Anonym

Frage vom 17.03.2005

Mein Mann und ich planen derzeit unsere Schwangerschaft.
Wir haben uns generell für Kinder entschieden.
Einzige offene Frage ist, ob wir vor der Schwangerschaft einen genetische Untersuchung vornehmen lassen sollen.
Das erste Kind meiner Schwiegereltern ist an einem schweren Herzfehler im Alter von 3 Monaten verstorben - 1967.
Leider kann hier nicht mehr nachvollzogen werden, ob es sich um einen Gendefekt handelte.
Der kleinste Bruder meines Mannes hat ebenfalls einen schweren Herzfehler. Dieser hängt aber wahrscheinlich mit seinem Downsyndrom zusammen.
Ist es bei solchen "Vorbelastungen" sinnvoll, einen Genetiker aufzusuchen.

Vielen Dank für die Beantwortung meiner Frage.

Ilka G.
Hebammenantwort noch nicht online

28

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: