Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

Gefahr durch 2 Plazenten?

Anonym

Frage vom 31.03.2005

Ich bin in der 18 Woche schwanger. Meine Frauenärztin sagte mir, dass ich eine Vorderwand und eine kleine Hinterwandplazenta habe, und das ev. bei der Geburt Schwierigkeiten geben könnte. Es ist meine dritte Schwangerschaf. In der zweiten Schwangerschaft hat es bei mir recht stark nachgeblutet. Muss ich mir nun Sorgen machen, bei der dritten Geburt und kann ich wirklich 2 Plazentas haben? Besten Dank und liebe Grüsse
Hebammenantwort noch nicht online

32

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: