Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

was soll ich unternehmen, um schwanger zu werden?

Anonym

Frage vom 27.06.2005

Liebes Hebammenteam, ich bin kürzlich 36 geworden und habe mit Unterbrechungen seit meinem 16. Lebensjahr die Pille genommen. Seit ca. einem Jahr nehme ich sie nun nicht mehr, da mein Partner und ich und ein Kind wünschen würde. Nachdem ich die Pille abgesetzt habe, hatte ich sofort einen regelmässigen Zyklus und habe auch sonst keine Veränderungen feststellen können. Nun ist mir bewusst, dass es nach so einer lange Zeit der Pilleneinnahme schon einmal ein bisschen dauern kann mit dem Schwanger werden, dennoch beginne ich mir langsam etwas Gedanken zu machen, woran es wohl liegen könne, dass ich nicht schwanger werde. Nun die Frage - gibt es irgendwelchen "Tricks", Dinge die man berücksichtigen kann (abgesehen von GV an den fruchtbaren Tagen), um etwas nachzuhelfen, bevor man beginnt Hormone einzunehmen oder über weitere ernsthafte Schritte nachzudenken. Wie beurteilen Sie meine Gesamtsituation, was meinen sie, sollte ich unternehmen? Herzlichen Dank und Grüsse!
Hebammenantwort noch nicht online

18

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: