Themenbereich: Schwangerschaftstest

"unterschiedliche Testergebnisse"

Anonym

Frage vom 12.09.2005

Hallo. Ich habe bereits zwei Kinder und hatte im letzten Zyklus während der fruchtbaren Tage mehrfach ungeschützten Geschlechtsverkehr mit meinem Partner. Letzte Woche Donnerstag hätte ich meine Periode bekommen müssen. Als sie ausblieb, habe ich Freitag mittag einen Test aus der Drogerie gemacht, der bereits nach weniger als zwei Minuten ein positives Ergebnis anzeigte. Heute früh hatte ich einen Termin bei meinem Frauenarzt, Ultraschall war natürlich ohne Ergebnis, ist ja auch noch zu früh. Allerdings machte er dann einen SS-Test, der negativ ausfiel. Weil ich es nicht glauben konnte, habe ich dann vorhin selbst nochmal einen Test gemacht, der wiederum sofort ein positives Ergebnis zeigte. Wie ist das möglich? Ich habe auch sämtl. typischen Begleiterscheinungen wie Ziehen im Unterleib und Schmerzen in der Brust wie auch bei meinen beiden anderen Kindern.
Hebammenantwort noch nicht online

23
Hilfe aus der Community zu "unterschiedliche Testergebnisse"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: