Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

Schäden durch Viagra?

Anonym

Frage vom 13.09.2005

Hallo liebes Hebammenteam. Vor 3 Monaten habe ich die Pille abgesetzt. Eigentlich hätte ich vor 3 Tagen die Periode bekommen müssen. Genau eine Woche zu früh, also vor 10 Tagen hatte ich einen halben Tag leichte Blutungen, einen Tag nichts und am nächsten Tag für 1-2 Std Blutungen. Der Arzt sagte das Ei wäre noch im Eierstock und es wäre nicht zum Eisprung gekommen. Ist das nun eine Zyste oder kann es sein dass das Ei noch befruchtet werden kann? (Er sagte Zyste zur Arzthelferin - mir dass das Ei noch im Eierstock ist und noch kein Eisprung stattgefunden hat) Der Arzt hat mir Agnucaston und Folio verschrieben,was ich seit gestern einnehme.Wie schnell kommt denn dann nun der Eisprung? Ist es bis zur nächsten Periode gar nicht mehr möglich einen Eisprung zu befruchten?
Sorgt das Agnucaston zu vermehrten Eisprung? So habe ich den Arzt verstanden. Oder nur zu regelmäßigem Eisprung?
Weiter nimmt mein Partner häufig Viagra, weil er Potenzprobleme hat. Kann dies die Spermien beeinträchtigen oder Schädigungen am Kind verursachen? Ich vermute die Potenzprobleme kommen von der Psyche, genau weiss ich es nicht, weil er nicht richtig drüber reden kann.
Vielen lieben Dank für Ihre Bemühungen und die liebe Unterstützung und liebe Grüße
Hebammenantwort noch nicht online

20

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: