Themenbereich: Risikoschwangerschaft

keine Blutungen nach Abort

Anonym

Frage vom 16.10.2005

ich hatte am 5.10.2005 eine abort cürritage und dannach absulut keine blutung auch mit einnahme von metergien nicht ,war bei meiner frauenärztin und die sagte das gar keine blutung eintritt nach einer cürritage ist ganz normal stimmt das?? das es garnicht bluten kann,alle die ich gefragt habe hatten leichte oder starke blutungen ,aber ich gar keine mache mir grosse sorgen
Hebamme

Antwort vom 16.10.2005

Hallo, wahrscheinlich sind Sie sehr gründlich cürettiert worden und haben deswegen keine Blutung, weil einfach keine Schleimhaut zum abbluten mehr da ist.Insofern denke ich, dass Ihre Ärztin recht hat.Zudem fördert das Methergin auch keine Blutung, sonder hält die Gebärmutter an sich besonders gut zusammen zu ziehen um eine Blutung extrem gering zu halten. Die Schwangerschaftshormone müssen nun auch erst einmal abgebaut werden bevor ein erneuter Eisprung und damit auch eine erste Periode wieder möglich werden.Es kann durchaus sein, dass Ihr Körper erst in einigen Wochen die nächste Blutung zulässt und wenn die so wie immer ausfällt dürfen Sie davon ausgehen, dass Ihre Gebärmutter sich wieder völlig erholt hat.Gruß Judith

24

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: