Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

wie sicher sind Ovulationstests?

Anonym

Frage vom 04.01.2006

Hallo,
Mein Freund (35 J.) und ich (24 J.) wünschen uns ein Baby, deswegen habe ich die Pille im Dezember abgesetzt und habe pünktlich am 05.12.05 meine Periode bekommen.
Ich hatte mit meiner Frauenärztin über den Kinderwunsch gesprochen, welche zu mir sagte, dass es nach Absetzen der Pille passieren könnte, das meine Periode ausbleibt oder sich verschiebt, da sich der Zyklus erst wieder einspielen müsse. Jetzt habe ich aber am 02.01.06 pünktlich meine Periode bekommen. Ist das jetzt ein Zeichen, dass der Zyklus schon eingespielt ist oder kommt das "Einspielen" des Zyklus erst später? Das Absetzen der Pille ist ja nun erst knapp einen Monat her.
Ich habe auch feststellen müssen, dass meine Periode seit dem Absetzen der Pille stärker geworden ist. Ist das normal?
Außerdem habe ich im Internet Ovulationstests gefunden, mit denen man die fruchtbaren Tage erkennen kann. Gibt es im Bereich der Ovulationstests irgendwelche Erfahrungswerte, wie sicher die sind oder kann man sich so etwas sparen? (sind ja auch nicht gerade günstig)!
Es gibt ja im Internet ein breites Angebot an interaktiven Eisprungkalendern. Wie "sicher" sind die denn?
Gibt es noch etwas, was wir beachten müssen, um so schnell wie möglich schwanger zu werden?
Für eine schnelle Antwort wäre ich sehr dankbar, da mich das doch alles etwas verwirrt.
Hebammenantwort noch nicht online

23

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: