Themenbereich: Schwangerschaftstest

kann ich schwanger sein?

Anonym

Frage vom 07.04.2006

Hallo,
Ich habe folgende Frage.
Ich hatte am 14.02 Geschlechtsverkehr, habe ca 8 Tage spaeter einen Schwangerschaftstest durchgefuehrt der aber negativ war, habe dann am 04.03. meine Periode bekommen, zu dem Zeitpunkt aber sehr sehr stark und mit sehr vielen Klumpen.
Ich habe zu dem Zeitpunkt gedacht dass ich absolut nicht schwanger bin....jetzt habe ich seit ca. 2 Wochen ein Ziehen im Bauch, mein gesamter Brustkorb hat fuer Tage leicht geschmerzt, mir ist oftmals sehr schlecht, hatte vor einer Woche dann regelrechte Essattacken und seit 4 Tagen totale Appettitlosigkeit, meine Beine fuehlen sich an als waeren sie voll Wasser, habe seit einer Woche staendige Kopfschmerzen, muss ca. jede Stunde auf die Toilette obwohl ich nicht mehr als sonst trinke,hatte die letzten 2 Woche uach staendig Verstopfung, wenn ich leicht auf den Bauch herumtaste schmerzt es ein wenig, meine Brueste haben sich ein klein wenig vergroessert-schmerzen aber nicht und habe auch kein Ziehen, hatte die letzten Wochen starken weissen Ausfluss den ich normalerweise nicht habe und habe nun seit heute Morgen wieder meine Periode, allerdings sehr schwach und anfangs braeunlich und nun ein wenig rot und braun zusammen und ganz ganz kleine wenige Kluempchen, habe allerdings keine Unterleibschmerzen die ich normalerweise waehrend meiner Periode habe, habe meine Periode bis jetzt auch immer sehr puenktlich bekommen und nun ca. 5 Tage spaeter.
Ich habe nun gestern Abend wieder eine Schwangerschaftstest gemacht der wieder negativ war.
Ich habe mir nun einen Termin geben lassen der allerdings erst in 3 Wochen ist weil ich in den USA lebe und es hier so gehandhabt wird. Ich bin nun aber sehr neugierig ob ich nun schwanger bin oder nicht, habe ein sehr merkwuerdiges Gefuehl dass irgendwas in meinem Bauch los ist ;-)es fuehlt sich manchmal auch so an als wenn sich etwas "bewegt" oder "umhergeschubst" wird, hatte es auch in meiner vorigen Schwangerschaft, das Gefuehl ist einfach sehr merkwuerdig.

Ich hoffe ihr koennt mir weiterhelfen und bedanke mich schon im Voraus fuer die Antwort.

Ein schoenes Wochende...

Claudia
Hebammenantwort noch nicht online

20

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: