Themenbereich: Vorsorgeuntersuchungen

Wie lässt sich eine Eileiterschwangerschaft ausschließen?

Anonym

Frage vom 21.06.2006

meine zyklusdauer beträgt zw 30-32 Tagen heute ist nun schon der 39 Tag . ohne Blutung jedoch mit Übelkeit, Brustspannen, Ziehen und Stechen, leichtem Brennen bis in die Oberschenkel, Urin verfärbt, häufiges Wasserlassen,Rückenschmerzen, ein SST war negativ ein Bluttest gestern beim FA auch. nun habe ich angst vor einer eileiterschwangerschaft. wie kann man die ausschliessen ?
Hebammenantwort noch nicht online

27

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: