Themenbereich: Geburtseinleitung / Geburtsbeginn

Kann ich bis Montag bis zur Übertragungskontrolle warten?

Anonym

Frage vom 20.07.2006

Hallo,
ich habe SS-Diabetes mit Insulin eingestellt. BZ-Werte zum grössten Teil im Normbereich. Mein FA macht jedes Mal Doppler, der bisher immer ok war! Kind ist auch nicht zu gross, FW ok. Herzfrequenz beim Kind um die 120/min.-140/min. Ist das in Ordnung?
Nun bin ich einen Tag über ET und mein Arzt hat nichts von Einleitung gesagt. War am Di. beim FA und muss auch erst am Montag wieder hin! Mir kommt das sehr komisch vor, denn eigentlich geht man doch alle 2 Tage, oder?
Mir ist das zu lang! Ich würde gerne etwas tun, damit mein Kleines sich mal auf den Weg macht. was kann ich tun?
Wehencocktail habe ich gelesen, soll man nur unter Aufsicht nehmen, wg. Durchfall, Kreislaufprobleme usw...
Was würden Sie raten?

Warum soll man nicht übertragen? Wenn Doppler ok war, muss dann alle 2 Tage überhaupt CTG gemacht werden und Einleitung am Termin, wenn es dem Kind gut geht? Die Kindsbewegungen haben etwas nachgelassen, aber ich denke, das das am Ende der SS auch normal ist, oder?

Sorry, das es so lang geworden ist, aber ich fang an, mir Sorgen zu machen, trau mich gar nicht, bis Montag zu warten.

Gruss, Sandra
Hebammenantwort noch nicht online

26

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Magazin-Links zum Thema:
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: