Themenbereich: Geburtseinleitung / Geburtsbeginn

Geburt einleiten, weil das Kind gross ist.

Anonym

Frage vom 26.07.2006

Ich muss im Spital die Geburt 2 Tage vor dem errechneten Termin einleiten lassen, weil das Kind ziehmlich gross geschätzt wird. Es ist mein erstes, daher, kann man auch nicht sagen, ob mein Becken gross genug ist oder so. Aber man will nicht zu lange warten. Sie haben mir gesagt, dass sie Zäpfchen und Tabletten geben werden, das über 2 Tage, danach an den Tropf.
Kann dass für mein Baby schädlich sein?
Wie verläuft die Geburt bei Einleitung, soll schlecht ertragbar sein?
Auf was muss ich mich einstellen?

Vielen dank
Hebammenantwort noch nicht online

29

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: