Themenbereich: Babyernährung allgemein

wie bekommt mein Kind genug Milch?

Anonym

Frage vom 28.07.2006

Meine Tochter Mara wird am 03.08. 10 Monate alt. Nachdem ich sie sechs Monate voll gestillt habe, haben wir Beikost eingeführt. Vor zwei Wochen hat sich Mara dann selbst abgestillt. Morgens und abends bekam sie dann Milchbrei, da sie die Flasche vollständig verweigert. Seit Sonntag verweigert sie allerdings auch den Milchbrei. Gerne ißt sie momentan Vollkornbrot mit Butter und Gouda oder Frischkäse. Vollmilch als Getränk trinkt sie zwar schlückchenweise, aber meines Erachtens nicht genug. Was kann ich tun, damit meine Tochter genügend Milch bekommt?
Hebamme

Antwort vom 28.07.2006

Hallo,
Brot mit Käse und Frischkäse ist schon ein guter Calciumlieferant. Mein Vorschlag wäre, ihr zusätzlich Joghurt, evtl auch mit Früchten oder Fruchtquark, Fruchtbuttermilch anzubieten. Das gibts ja bei Bedarf auch in Bioqualität.Meistens wird vergorene Milch auch beesser vertragen als Vollmilch.
K. Lauffs

26

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: