Themenbereich: Vorsorgeuntersuchungen

"Hoher HCG-Wert und Eileiterschwangerschaft"

Anonym

Frage vom 02.12.2006

Bei meiner Fa wurde die SS am Donnerstag bestätigt ( sollte ca. 4 ssw sein, auf dem US waren laut Aussage der Fa ein paar millimeter zu sehen)und mir wurde Blut abgenommen. Um 18.00Uhr gestern abend rief mich dann die Fa an und teilte mir mit das ich eine Beta HCG Wert von 1730 habe. Der in diesem Stadium der SS "höchst wahrscheinlich" auf eine Eileiterschwangerschaft hinweist. falls es mir am Wochende schlecht gehen sollte oder ich extreme Schmerzen haben sollte, soll ich mich sofort im Kh melden und denen den Verdacht der Fa und den Beta HCg Wert mitteilen. Falls nichts besonders vorkommt soll ich mich Montag früh bei ihr melden zum erneuten Blut abnehmen.

Welche anderen Gründe kann ein zu hoher Beta hCG Wer in der Frühschwangerschaft haben?
Oder ist mit diesem wert die Eileiterschwangerschaft praktisch erwiesen?

Lg Alexandra
Hebammenantwort noch nicht online

26
Hilfe aus der Community zu "Hoher HCG-Wert und Eileiterschwangerschaft"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: