my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
Themenbereich: Babypflege

Hautauschlag

Anonym

Frage vom 29.01.2007

Liebes Hebammen Team,
mein Sohn (6 Monate) bekam kurz vor dem Zufüttern im Gesicht Richtung Schläfe einen etwa nagelgroßen Ausschlag. Ca. eine Woche nach dem Zufüttern bekam er einen ähnlich aussehenden Ausschlag auf beiden Daumen und Zeigefingern. Was ist das? Können Sie mir weiterhelfen? Wie kann man dies behandeln? Vielen Dank.

Antwort vom 29.01.2007

Hallo!Es ist schwer zu sagen von hier, um was es sich handelt. Es könnte eine Milcheiweißallergie sein, wenn Ihr Sohn Ersatzmilch bekommt, die er vorher noch nicht bekommen hat. Es könnte allerdings auch einfach eine Reaktion auf Kälte bzw.trockene Heizungluft sein. Wenn Sie Muttermilch haben, so behandeln Sie die Stellen damit. Sollte keine vorhanden sein, könnten Sie es mit Calendulacreme von Weleda probieren. Hautprobleme lassen sich auch sehr gut homöopathisch in den Griff bekommen. Sie sollten sich aber an einen erfahrenen Homöopathen wenden. Alles Gute.
Cl.Osterhus

27

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: