menü
Themenbereich:

Wie merke ich, dass alles in Ordnung ist?

Anonym

Frage vom 19.02.2007

Liebes Babyclub-Team, ich bin in der 15. SSW und bin ja noch nicht so weit, dass man dass Baby spürt. Je länger der letzte FA-Termin zurückliegt (vor knapp drei Wochen war alles in bester Ordnung), umso größer wird die Angst, dass mit dem Baby irgendetwas sein könnte... Gibt es irgendwelche Anzeichen falls mit dem Baby irgendetwas nicht stimmt? Kann ich sicher sein, dass das Baby gesund ist solange keine heftigeren Schmerzen oder Blutungen auftreten? Vielen lieben Dank für Eure Hilfe!

Antwort vom 19.02.2007

Es gibt normalerweise keinen Grund, von etwas anderem als normalem Wachstum und Entwicklung auszugehen, solange es hierfür keine Anzeichen gibt. Natürlich gibt es keine Garantie - nicht umsonst spricht man von "guter Hoffnung", der Sie aber auch getrost sein sollten. Die Kindsbewegungen, die Sie sicherlich bald spüren werden, haben bestimmt eine beruhigende Wirkung! Alles Gute!!

18

Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.

Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen:
Jetzt Hebamme finden!
PLZ (3-5 Ziffern) oder Ort

Die babyclub.de Hebammen
  • Elena Ortmanns

    Hebamme und Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin

  • Jana Friedrich

    Hebamme & Bloggerin

  • Sophia Wels

    Familien-Hebamme, Schwangerschafts- & Wochenbettbetreuung

  • Sarah Schmuck

    Hebamme sowie Still- & Trageberaterin

  • Felicitas Josmann

    Geburtsvorbereitung & Wochenbettbetreuung

  • Claudia Osterhus

    Wochenbettbetreuung & Ernährungsberatung

  • Monika Selow

    Hebamme & Autorin

Jetzt Namen suchen

 

Über 8000 Mädchennamen! Mehr als 6000 Jungennamen! Jetzt Lieblingsnamen suchen.