Themenbereich: Schwangerschaftsbeschwerden

19. SSW - harter Bauch

Anonym

Frage vom 15.05.2010

Liebes babyclub-Team,

meine Freundin (SSW 19, Vollzeit berufstätig, Bürojob) hat seit ein paar Tagen oft eine harte Gebärmutter. Im Liegen ist der Bauch normalerweise recht weich, aber sobald sie aufsteht und etwas herumläuft, oder länger sitzt, ist die Gebärmutter sehr hart. Schmerzen hat sie keine. Wenn sie sich hinlegt ist es nach spätestens 10 Minuten wieder gut.
Dazu folgende Fragen:
Ist es normal, dass es so oft vorkommt? Ist von Spaziergängen abzuraten? Sollte sie sich krankschreiben lassen und ruhen?

Danke fürs Antworten!

Antwort vom 16.05.2010

Vermutlich ist das kein Grund zur Besorgnis - es ist relativ häufig der Fall, dass sich der Bauch in aufrechter Haltung auch ohne größere Anstrengung hart anfühlt, vor allem bei schlanken Frauen. Solange sich im Sitzen/ Liegen immer wieder schnell Beruhigung einstellt, ist vermutlich alles ok. Bei der nächsten Vorsorge-Untersuchung sollten Sie es erwähnen, damit die FÄ nachschauen kann, ob der Muttermund nach wie vor fest geschlossen ist. Sollten die Beschwerden zunehmen oder sollten Sie beide beunruhigt sein, können Sie sicher einen zusätzlichen Termin zwischendurch bekommen.

Alles Gute!

25

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: