Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

Kann eine Wärmflasche in der 15.SSW geschadet haben?

Anonym

Frage vom 14.03.2011

liebes hebammenteam!

bin in der 15.ssw und hatte am wochenende etwas ziehen im unterbauch. ich habe mir dann nachts eine wärmflasche, die in ein handtuch gewickelt war und schon eineige stunden abgekühlt ewas an den bauch gelegt. nun meine frage ist das schädlich fürs kind, habe gelesen wärmflasche sollte nicht zu heiß sein.
vielen dank für ihre antwort, ihre minzie

Antwort vom 15.03.2011

Hallo! Wenn Sie es gut aushalten können auf der Haut, kann es fürs Baby auch nicht schädlich sein. Machen Sie sich keine Sorgen. Alles Gute.
Cl.Osterhus

26

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: