my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
Themenbereich: Reisen in der Schwangerschaft

Kann ich in der 37. SSW 600 km fahren?

Anonym

Frage vom 17.07.2017

Würde gern mit meinen Eltern und beiden Geschwistern in der 37. SSW für zwei Wochen nach Dänemark fahren, ca. 600 km. Stellt die Fahrt ein zu großes Risiko dar?

Antwort vom 20.07.2017

Hallo,

nein, das ist doch wunderbar, fahren Sie und genießen Sie bitte diesen Urlaub, falls es zu Wehen etc kommen soll, gibt es in Dänemark eine gute Gesundheitsversorgung, achten Sie nur darauf, daß Sie eine gute und ausreichende Auslandsversicherung haben.

Viel Spaß!
Josmann

1
Anonym
Kommentar vom 18.07.2017 11:48
Mutige Reise
In der 37. - 39. Woche so weit zu verreisen ist meines Erachtens ganz schön mutig!! Wenn es für Dich ok ist, dass das Kind evtl. in Dänemark geboren wird, dann mach Dich auf die Reise...mit den obligatorischen ausreichenden Pausen (mit Beine vertreten) während der Fahrt, viel Trinken, kleinen Übungen für unterwegs, einem Sitzkissen das Dir bequemes Sitzen ermöglicht usw.
Ist es Dein erstes Kind? Kamen Deine ersten Kinder nach Plan?? Hattest Du irgendwelche Beschwerden gegen Ende der SS?? Ich finde die überlegung hochspannend!! Selbst war ich im 8. Monat in den Dolomiten beim Bergsteigen - wir haben von einer Hütte einen Stempel in den Mutterpass gemacht (unter "Klinik, in der das Kind geboren wurde") da wir befürchteten, das Kind wird unterm Rosengarten geboren. Es hat dann aber noch noch gewartet!!! Alles Gute!!!

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Magazin-Links zum Thema:
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: