my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

Kann ich in der Schwangerschaft die Schilddrüse einstellen lassen?

Anonym

Frage vom 27.08.2018

Hallo!
Seit diesem Zyklus verhüten mein Mann und ich nicht mehr. Durch das Lesen in verschiedenen Foren bin ich immer wieder darauf gestoßen, dass eine Schilddrüsenunterfunktion starke Probleme bereiten kann. Ich merke schon seit einiger Zeit, dass ich unter Haarausfall leide, zunehme ohne Grund, meine Zyklen verschieben sich und ich habe sehr trockene Haut und Schuppen, was ich alles zuvor nicht hatte.

Was mache ich, wenn ich vielleicht doch schon schwanger bin? Kann ich dann trotzdem noch richtig eingestellt werden, dass dem Baby nichts passiert?
Danke!

Antwort vom 29.08.2018

Hallo, zunächst sollten Sie Ihre Schilddrüsenwerte überprüfen lassen. Das kann auch der Hausarzt machen. Sollte sich dabei Ihr Verdacht bestätigen, dass eine Unterfunktion vorliegt, dann ist eine medikamentöse Behandlung sehr sinnvoll. Sie schadet dem Baby nicht, wenn Sie schon schwanger sein sollten. Im Gegenteil: eine gute Versorgung mit Schilddrüsenhormonen unterstützt die Entwicklung einer Schwangerschaft. Insofern wäre es sinnvoll, wenn sie die Untersuchung zeitnah durchführen lassen.
Ich wünsche Ihnen alles Gute, Monika Selow

0

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: