my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
Themenbereich: Wochenbett

Wie können Streptokokken nach der Geburt übertragen werden?

Anonym

Frage vom 10.05.2019

Hallo,

Ich habe eine Frage zu dem B-Streptokokkentest. Ich wurde positiv getestet und bin jetzt in der 39. Woche. Im Krankenhaus werden sie mir daher bei der Geburt Antibiotika geben. Was mich aber seitdem beschäftigt ist, dass sich das Kind ja auch noch nach der Geburt anstecken kann. Welche Hygiene ist dann nach der Geburt nötig? In wie weit können sich z.B. die Streptokokken durch meine Kleidung und die Wäsche auf die Babywäsche übertragen? Kann es sein, dass sie sich über meine Hosen, die ich ja nur bei 40 Grad wasche weiter auf die Babyklamotten beim waschen oder gemeinsamen Trocknen auf dem Wäscheständer übertragen?
Vielen Dank für Ihre Hilfe!

Antwort vom 15.05.2019

Hallo! Sie brauchen sich keine Sorgen machen, da Bakterien ein Milieu brauchen, um sich zu vermehren (in diesem Fall das Scheidenmilieu). Sie brauchen keine weiteren Vorsichtsmaßnahmen zu ergreifen.
Sie bekommen, wie Sie schon gesagt haben, Antibiotika unter der Geburt und in der Regel werden bei dem Baby innerhalb 24 Stunden nach der Geburt die Temperatur und Vitalzeichen gemessen, um eine Infektion auszuschließen.

Alles Gute.
Cl.Osterhus

0

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Magazin-Links zum Thema:
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: