my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
Themenbereich: Schwangerschaftsbeschwerden

Blutungen am Gebärmutterhals

Anonym

Frage vom 07.02.2020

Hallo hier sonja

Und zwar geht es bei mir darum bin in der 7ssw und habe jetzt schon seit 1 Woche Blutungen da war ich beim Arzt sie meinte es käme vom Gebährmutterhals der blutet jetzt ist die Blutung leichter geworden hab aber jetzt so ein stechen in Richtung Scheide beim hinsetzen von was könnte das kommen?

Mit freundlichen Grüßen

Antwort vom 10.02.2020

Hallo, zwischen den Blutungen und dem Stechen beim Hinsetzen kann ich keinen Zusammenhang sehen. Woher das Stechen kommt, kann ich Ihnen nicht sagen. Da es beim Hinsetzen auftritt und Sie als Ort die Scheide angeben, sehe nehme ich an, dass es keine Bedeutung für die Schwangerschaft hat. Wenn es stärkere Beschwerden sind, müsste Ihre Ärztin noch mal nachschauen was vorliegt und ob es einen behandelbaren Grund gibt. Die Gebärmutter und der ganze Bereich werden in der Schwangerschaft durch hormonelle Veränderungen stärker durchblutet. Das erhöht auch die Wahrscheinlichkeit für leichtere Blutungen am Gebärmutterhals. Manchmal werden sie durch Berührungen ausgelöst (beispielsweise bei Untersuchungen oder Geschlechtsverkehr), manchmal gibt es Veränderungen des Gewebes, so dass es leichter blutet. Diese äußerliche Blutung verschwindet meist von alleine und sie hat auch keinen Einfluss auf die Schwangerschaft.
Alles Gute für die weitere Schwangerschaft, Monika Selow

0

Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.

Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: