my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
Themenbereich: Entwicklung des Ungeborenen

Ist der Embryo zu klein?

Anonym

Frage vom 11.02.2020

Guten Tag,
ich habe eine Frage bezüglich der Größe meines Embryos. Ich bin diesbezüglich sehr verunsichert und hoffe, Sie können mir antworten.
Am Freitag war ich das erste Mal bei meiner neuen FÄ. Da war ich in Woche 7+1 und es wurde ein US gemacht. Angeblich schlug das Herz, was ich jedoch nicht sehen konnte und zudem hat sie eine Größe von nur 6mm gemessen. Normal wäre doch mindestens 1cm. Sie hat gemeint, so früh kann man noch nicht genau messen. Dies ist aber meine dritte SS und meine beiden Kinder waren auch ganz früh altersgemäß entwickelt, Ich bin nun total verunsichert. Ist eine so geringe Größe nicht auch ein Anzeichen für beispielsweise Chromosomenstörungen?
Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit nehmen und viele Grüße!

Antwort vom 13.02.2020

Hallo, in den ersten Schwangerschaftswochen machen nur wenige Tage schon einen erheblichen Unterschied in der Entwicklung. Auch wenn Sie den Tag des Eisprungs genau wissen sollten, lässt sich erst anhand späterer Messergebnisse und im Verlauf das Schwangerschaftsalter näher bestimmen. Bei den Messwerten durch Ultraschall handelt es sich um Durchschnittswerte, die jedoch eine erhebliche Bandbreite aufweisen. Embryonen, die 6 Millimeter lang sind, haben zu 90% ein Schwangerschaftsalter zwischen 6+0 und 7+2. Weitere 10% haben auch noch mehr oder weniger. Bei Ihnen liegt also alles im Rahmen. Zum derzeitigen Zeitpunkt ist das wesentliche die Bestätigung der Schwangerschaft und sie hat sich auch in der Gebärmutter angesiedelt. Also alles, wie es sein sollte.
Zur Erkennung einer Chromosomenstörung wären andere Untersuchungen erforderlich, die erst später möglich wären. Alles Gute für die weitere Schwangerschaft, Monika Selow

0

Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.

Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: