my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
Themenbereich: Ernährung in der Schwangerschaft

Kann ich tiefgefrorenes Beerenobst für Smoothies nehmen?

Anonym

Frage vom 13.04.2020

Hallo liebes Hebammen-Team,

Ich bin momentan in der 21. Ssw und trinke seit Anfang der Schwangerschaft regelmäßig Smoothies.
Manchmal natürlich mit frischem Obst das ich sehr gründlich vor dem Verzehr wasche aber auch genau so oft mit Tiefkühlobst/ Gemüse, das ich vorher blöderweise weder gewaschen noch erhitzt habe...Nun habe ich gestern auf mehreren Internetseiten gelesen das Tk- Obst nicht empfehlenswert ist zwecks Keimbelastung und natürlich auch Listetiose.
Ich mach mir jetzt totale Vorwürfe und habe Angst das ich mich schon mit Listerien oder sowas angesteckt habe und meinem Baby damit schaden könnte.
Sollte ich mich darauf bei meinem Arzt testen lassen?
Wissen Sie ob die Beeren vor dem gefrieren gewaschen werden? Geht davon generell eine Gefahr aus?
Liebe Grüße

Antwort vom 17.04.2020

Hallo,

versuchen Sie sich bitte nicht zuviele Gedanken zu machen.
Trotz evtl erhöhtem Vorkommen ist die Chance daran zu erkranken gering.
Berichten Sie es das nächste Mal bei der Vorsorge und gehen Sie jetzt auf frisches Obst über, dann ist alles gut.
Vielleicht nehmen Sie auch jetzt schon Kontakt zu einer Kollegin vor Ort auf, damit Sie dort im persönlichen Gespräch diese Ängste los zu werden.

Viele Grüße und alles Gute
Josmann

0

Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.

Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: