menü

21. SSW

21. Schwangerschaftswoche

21. SSW

Überblick:

  • 2. Trimester / 6. Monat
  • 21. Schwangerschaftswoche
  • 19 Wochen bis zur Entbindung
  • Der Fötus ist ca. 25 cm groß und wiegt 330-350 g

Mamas Veränderungen in der 21. SSW

Mit Beginn der 21. Schwangerschaftswoche wird der Bauch zusehends größer. Möglicherweise setzen Rückenschmerzen ein, da die Muskulatur im Rücken mit dem zunehmenden Gewicht mehr Leistung bringen muss. Gegen Rückenschmerzen helfen regelmäßige Gymnastik, Yogaübungen, Schwimmen, das Tragen von flachen Schuhen, sowie eine richtige Körperhaltung.

Schweres Tragen belastet den Beckenboden, daher sollte – falls möglich – nichts gehoben werden, das mehr als fünf Kilogramm wiegt. Geht jedoch mal kein Weg daran vorbei, sollte man sich nicht bücken, sondern mit geradem Rücken in die Knie gehen. Kleine Kinder die auf den Arm wollen, können Mama beispielsweise über einen Stuhl entgegen klettern.

Mit dem wachsenden Umfang des Bauches entsteht mehr Druck auf den Bauchnabel. Bei manchen Schwangeren kann dadurch der Nabel nach außen drücken. Meistens ist dieser Zustand aber vorübergehend und bildet sich nach der Schwangerschaft wieder zurück.

Das Baby in der 21. SSW

Das Baby ist in dieser Woche circa 25 cm lang und wiegt 330-350 g. Von nun an wird die Länge des Babys vom Scheitel bis zur Ferse gemessen, was wiederum den verwunderlichen Wachstumsschub von über 10 cm im Gegensatz zur letzten Woche erklärt. Um möglichst vielen Nervenzellen Platz zu bieten, vergrößert sich die Oberfläche des Gehirns, indem sich jetzt Gehirnfurchen bilden. Zudem wachsen dem Baby erste Wimpern und seine Nieren sind nun ausgereift.

Entspannung & Linderung

Beine und Füße werden in der Schwangerschaft sehr belastet, schwellen an, bilden Krampfadern oder es kommt zu Wadenkrämpfen. Das hilft

Kein Grund zur Sorge

Von einem Nabelbruch spricht man, wenn sich der Bauchnabel während der Schwangerschaft nach außen wölbt, sodass eine kleine Beule entsteht. Nabelbruch

DIY Aromabad

Ein Bad wirkt manchmal Wunder. Der Bauch wird im Wasser ganz leicht, der Körper entspannt und der Geist beruhigt sich. jetzt eintauchen

Power aus dem Glas

Über diese Vitaminbombe erhält du eine Extraportion Nährstoffe. Erfahre alles über die Wirkung und Zubereitung. mehr

Unsere Community hat entschieden

Lass dich hier inspirieren und erfahre auch, welchen Fehler du bei der Namenwahl nicht machen solltest. mehr 

Wieviel Süßes ist (noch) gesund?

(Zu) viel Zucker ist ungesund für Schwangere. Warum das so ist und wie du trotzdem lecker süßen kannst, erfährst du hier

Und nun alles Gute bis zur nächsten Woche!

Deine Schwangerschaft als kostenlose E-Mail:

Du willst keine Schwangerschaftswoche verpassen? Dann melde dich jetzt kostenlos für das E-Mail-Abo an und erhalte – Woche für Woche – deinen Schwangerschaftskalender.