my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
Themenbereich: Schwangerschaft

Fahrrad fahren in der Ss

Anonym

Frage vom 24.07.2020

Hallo liebes Hebammenteam,
ich befinde mich aktuell in der 5.SSW. Heute bin ich Fahrrad gefahren - es war nicht sehr anstrengend, aber der Weg teilweise uneben (Kopfsteinpflaster, Asphalt aufgebrochen durch Wurzeln etc.). Kann das der SS in einem so frühen Zustand geschadet haben?
Schmerzen o.ä.
Da ich schon zwei FG hatte, bin ich leider nicht mehr ganz so entspannt.
Vielen Dank!

Antwort vom 27.07.2020

Hallo Domenika,
Alles Gute erstmal zur Schwangerschaft 🤰 😊
In der Schwangerschaft insgesamt und auch jetzt in den frühen Wochen ist es gut, in Bewegung zu bleiben. Das heißt nicht übertreiben, aber lockeres Fahren ist okay. Fahrrad fahren beansprucht etwas den Beckenboden, also bei Frühgeburtsbestreben nicht optimal bei längeren Strecken aber soweit ist es ja noch nicht.
Jetzt macht es dem Baby nichts solange Sie sich nicht überanstrengen, sondern locker fördert es sogar die gesunde Schwangerschaft. Auch ein paar Huckel machen nichts aus solange es keine Schlaglochfahrt ist.
Liebe Grüße und alles Gute.

0

Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.

Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: