my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
Themenbereich: Schwangerschaft

Schmierblutung nach Arztbesuch

Anonym

Frage vom 13.11.2020

Hallo,
ich hatte am Montag meinen ersten Termin bei der FA, bei dem mir eine zeitgerechte und intakte Schwangerschaft (5+4) bestätigt wurde. Bei der Untersuchung wurde auch ein Abstrich gemacht, da ich befürchtete einen Pilz zu haben. Dies konnte jedoch ausgeschlossen werden.
Seit der Untersuchung habe ich noch immer eine schwache braune Schmierblutung. Heute waren die kleinen braunen Stückchen deutlich größer als in den letzten Tagen. Ist das normal? Wie lange hält so eine Schmierblutung denn an?
Herzliche Grüße

Antwort vom 17.11.2020

Hallo,
Herzlichen Glückwunsch zu Ihrer Schwangerschaft.
Durch die vaginale Untersuchung und den Abstrich, kann es zu minimalen Blutungen kommen. Dadurch das, das Blutvolumen in der Schwangerschaft steigt und sich die Gefäße erweitern, kann es auch etwas mehr und länger bluten, als man es gewohnt ist. Sollte es aber stärker werden oder rötlicher, dann sollten sie ihren Frauenarzt erneut aufsuchen.
Ich wünsche Ihnen alles Gute.
Sophia

0

Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.

Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: