menü
My Babyclub.de
Ungeimpft

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Profilfoto  Maxx1975
    Kommentar vom 09.03.2015 22:13
    Nur der Vollständigkeit halber und da jeder sich seine eigene Meinung bilden soll. Lest auch die Info über "Dr" Friedrich Graf unter : Dr. Friedrich Graf-Impfschaden.Info
    Antwort
  • Schattenbild Community-Mitglied ohne Profilfoto
    Kommentar vom 10.03.2015 07:06
    Aha, ich halte Herrn Dr. Graf für sehr seriös und glaubwürdig, die genannten Gegenargumente irgendwie fadenscheinig. ich weiß, dass 3 seiner 6 Enkel ungeimpft sind. Das wird in seinem Salzburger Vortrag von 2014 klar. Aber solche Sachen hervorzuziehen und alle anderen Argumente des Vortrags damit kleinzureden ist nicht verhältnismässig.
    Antwort
  • Schattenbild Community-Mitglied ohne Profilfoto
    Kommentar vom 10.03.2015 07:08
    Aha, ich halte Herrn Dr. Graf für sehr seriös und glaubwürdig, die genannten Gegenargumente irgendwie fadenscheinig. ich weiß, dass 3 seiner 6 Enkel ungeimpft sind. Das wird in seinem Salzburger Vortrag von 2014 klar. Aber solche Sachen hervorzuziehen und alle anderen Argumente des Vortrags damit kleinzureden ist nicht verhältnismässig.
    Antwort
  • Profilfoto  Maxx1975
    Kommentar vom 10.03.2015 07:21
    War ja mal wieder so was von klar, dass Gegenstimmen nicht glaubwürdig sind. Ist doch immer das Selbe mit den Impfgegnern nur ihre eigenen Wahrheiten zählen, alle anderen sind Lügner oder lassen sich von der Pharmaindustrie bestechen oder manipulieren oder sind einfach nur arzthörig......pure Energieverschwendung. Übrigens meine Kinder sind geimpft und kerngesund.... Ach ja mein Mann und ich übrigens auch. Aber vielleicht hat ja ein Impfstoff unser Gehirn manipuliert und wir können jetzt nur noch das Impfen bejahen oder evtl. wurden wir bestochen. Ok Letzteres wohl eher nicht.....sonst wäre unser Häuschen schon abbezahlt. Hmmmm.... Es liegt wohl daran, dass wir keinen Stammtisch besuchen( das war ein Insider😉)
    Antwort
  • Schattenbild Community-Mitglied ohne Profilfoto
    Kommentar vom 10.03.2015 08:24
    Schade, dass man mit einer sachlichen Argumentation und einer eigenen Meinung hier gleich beleidigt wird. vielleicht machst du dir mal die Mühe, meine einzelnen Argumente zu betrachten und nicht gleich alles in eine Schublade zu stecken und dann feste drauf! Ansonsten werde ich deine Posts einfach ignorieren, denn wenn hier nicht Argumente, sondern Vorurteile ausgetauscht werden, spart man sich das Ganze besser. Ich gehe eigentlich immer davon aus, dass hier Leute sind, die von den Erfahrungen anderer LERNEN und profitieren wollen und dass es ein ehrlicher Austausch ist.
    Antwort
  • Profilfoto  Maxx1975
    Kommentar vom 10.03.2015 09:26
    Ja, genau sehr schade, dass ihr keine sachlichen Argumente hervorbringen könnt. Außer utopische Verschwörungstheorien und Stammtischgeschwätz. Und beleidigen tut ihr, indem ihr alle, ausnahmslos, die nicht eurer Meinung sind, als manipulierbar und arzthörig darstellt.
    Und bevor ich es vergesse, ist schon seeeehhhhr seltsam, wieviele Profile genau zu diesem Thema hier erstellt werden. Schreit nach Fake und es wäre mal an der Zeit die ein oder andere zu überprüfen, ob die Profile nicht ganz zufälliger Weise die gleiche Emailadresse haben. Ein Schelm der Böses denkt.....
    Antwort
  • Profilfoto  Maxx1975
    Kommentar vom 10.03.2015 09:49
    Achja, ich werde euch nicht ignorieren, solange ihr mir auf den Zeiger geht, sondern werde das Selbe mit euch tun. Zwecks Lernefekt! So und jetzt widme ich meine kostbare Zeit wieder den wichtigen Dingen im Leben und gehe mit meiner Tochter in die Krabbelgruppe.
    Antwort
  • Schattenbild Community-Mitglied ohne Profilfoto
    Kommentar vom 10.03.2015 10:19
    Maxx1975 scheint irgendwie böse zu sein, wahrscheinlich Troll der Umpfbefürworter - um jetzt endlich auch mal eine Verschwörungstheorie zu posten. Ansonsten habe ich nur sachliche Argumente dargelegt, mich mit der Kritik an Herrn Dr. Graf auseinandergesetzt und meine Meinung erklärt. ich glaube nicht, dass Maxx1975 sich das video angesehen hat und sich unvoreingenommen die Argumente angehört hat. Denn Gegenargumente gibt's keine. Das würde im Übrigen auch die Frage nach den Argumenten der Gegner beantworten. Aber dafür müsste man offen sein, und nicht verbohrt.
    Antwort
  • Schattenbild Community-Mitglied ohne Profilfoto
    Kommentar vom 10.03.2015 10:24
    Und eigentlich bin ich nur hier, um zu erzählen, dass es meinem ungeimpften einjährigen Sohn bestens geht und er sich überdurchschnittlich entwickelt, denn ich habe den Vergleich mit den ständig schnupfelnden, hustenden Babys meiner Geburtsvorbereitungsgruppe. Aber 10-12 Infekte mit 14 Tagen Dauer werden von Kinderärzten für normal erklärt - bei geimpften Kindern.
    Antwort
  • Profilfoto  Vegana
    Kommentar vom 10.03.2015 12:03
    Einen Zusammenhang zw. Ungeimpft und besserer Entwicklung herzustellen, halte ich für Quatsch. Oft sind da noch weitere Faktoren, die bei Famii
    Ein mitungeimpften Kindern tendentiell häufiger vorkommen und zu den Beobachtungen fuhren. Z.B mehr Draußen, gesundde Kost, etc.... dies führt auch bei Geimpften zu gleichen Erfolgen. Meine geimpften Kinder sind ebenfalls kau, krank und gut entwickelt.
    Antwort
  • Profilfoto  Mami_24
    Kommentar vom 10.03.2015 12:11
    Ich kann es auch nicht mehr hören, mein Kind ist nie krank und überdurchschnittlich entwickelt, weil es nicht geimpft wurde... Dann müssen die zahlreichen, selten kranken Kinder, die weit in ihrer Entwicklung sind, obwohl sie geimpft sind, ja alles Wunderkinder sein! Lächerlich nenn ich sowas und da ich zahlreiche Beispiele kenne, ist das für mich wirklich kein Argument!
    Antwort
  • Profilfoto  Summerbreeze28
    Kommentar vom 10.03.2015 12:42
    Ja vollkommener Quatsch! Gebe mami und vegana recht. Meine große Tochter (2) ist geimpft und so gut wie nie krank- selten Schnupfen und Husten, geschweige denn Fieber. Und sie redet wie ein Wasserfall, schon mehr als andere. Also das kann man wirklich nicht verallgemeinern. Und ich bin komplett durchgeimpft (DDR...) und habe studiert und bin nicht unfruchtbar. Also ich weiß nicht woher diese Weisheiten kommen.....Nur von einzelnen Fällen kann man das doch nicht verallgemeinern.
    Antwort
  • Profilfoto  ConnyCL
    Kommentar vom 10.03.2015 13:35
    Man kann doch auch nicht sagen das ein kind gesünder ist weil es nicht geimpft wurde.woher wisst ihr das denn?
    Es geht doch darum das keine epedemien mehr ausbrechen wie gerade in Berlin, weil es einfach zu viele gibt die nicht geimpft sind.begreift ihr das eigentlich nicht??
    Und vegana ich sehe das auch so wie du das man nicht alles impfen muß.ich habe meine kinder zb nicht gegen meningokokken impfen lassen weil mir das einfach zu undurchsichtig ist.aber gerade solche Geschichten wie Masern, mumps, Tetanus und polio sind wichtig weil das ganz böse enden kann.
    Antwort
  • Schattenbild Community-Mitglied ohne Profilfoto
    Kommentar vom 10.03.2015 13:40
    Also liebe Impfgegner mit nie erkälteten, weit entwickelten Kindern: ich bin als Kind durchgeimpft worden nd bin trotzdem gesund und munter groß geworden. Mit 10 Monaten konnte ich laufen, rechnen und lesen hab ich schon vor der Einschulung gelernt. Ich bin nie sitzen geblieben und mein Studium hab ich in der Regelstudienzeit abgeschlossen. Ich bin mit meinen Impfungen auf dem laufenden und ein Blick in mein Arbeitszeitkonto zeigt mir, dass ich in den drei Jahren vor der Schwangerschaft (jetzt hat mich die Erkältungswelle leider niedergestreckt) nur einen einzigen Krankheitstag hatte - wegen Migräne.
    Mein Mann ist ebenfalls komplett geimpft. Und er ist sehr stolz drauf, dass er schon mit einem Jahr sauber war.
    Und das, obwohl wir beide Mitte der 70er/Anfang der 80er Jahre geimpft wurden, als die Impfstoffe sicher noch weniger weit entwickelt waren als heute. Hurra, wir habens überlebt!!!
    Sorry, ich kann die Argumentation "ungeimpfte Kinder sind gesünder als geimpfte Kinder" langsam echt nicht mehr hören. Wenn impfen im Babyalter so belastend ist, warum lasst ihr Erwachsenen euch selber dann nicht wenigstens impfen, damit die Impfquote ausreicht um einen Herdenschutz für ungeimpfte Babys zu schaffen?! Dann könnten wir alle unsere Kinder später impfen lassen!! Aber nein, Masern sind ja eine Kinderkrankheit. Vielen Dank an alle, die aktiv zur Verbreitung dieses gefährlichen Virus beitragen! 😡
    Antwort
  • Profilfoto  Maxx1975
    Kommentar vom 10.03.2015 13:47
    Trumana, ich weiß jetzt ehrlich gesagt nicht, wie du auf die Idee kommst, dass ich dich für nen Fake halte😳
    Ich habe nur angedeutet, dass es sehr viele Profile gibt, die wohl nur für dieses Thema eingerichtet wurden und alle eine sehr ähnliche Wortwahl haben..,. Vielleicht mache ich mir mal die Mühe und liste sie auf.....

    Also meine Töchter sind weder physisch noch psychisch unterentwickelt, eher das Gegenteil.....aber genau diese Argumente, wie ungeimpfte Kinder wären besser oder sogar überdurchschnittlich entwickelt,.....ohne Worte.....da zieht es mir doch echt die Schuhe aus.....echt UTOPISCH
    Antwort
  • Schattenbild Community-Mitglied ohne Profilfoto
    Kommentar vom 10.03.2015 13:54
    @Maxx: du traust dich echt in die Krabbelgruppe mit deinem Kind? Wo doch alle geimpften Kinder ständig erkältet und krank sind??? 😈

    @utopiaaaaa: herzlich Glückwunsch zum überdurchschnittlich entwickelten Kind. Woran machst du denn diese überdurchschnittliche Entwicklung fest? Vielleicht kannst du mir ein paar Beispiele geben, die ich auch versteh...
    Antwort
  • Profilfoto  Maxx1975
    Kommentar vom 10.03.2015 14:02
    @Gine, ja klar, was nicht tötet härtet ab. Aber Moment, mein Kind ist nie erkältet.... Aber geimpft😳 Hä....?! 😉
    Antwort
  • Profilfoto  Gilian1983
    Kommentar vom 10.03.2015 14:59
    Gerade wenn Kinder öfter mal erkältet sind oder chronisch krank MÜSSEN sie geimpft werden. Auf ein geschwächtes Immunsystem noch Masern etc drauf zu packen kann die kleinen schwer schädigen oder töten...

    Mir war nicht bewusst, dass ich ein Wunderkind bin... Geimpft, Abitur und Studium. Und jetzt auch noch schwanger. Und meine Mama meinte, ich hätte mit einem Jahr schon geredet... Ok. Dann weiß ich woher meine mathematikschwäche kommt... Und ich dachte ich wäre inselbegabt...
    Antwort
  • Profilfoto  Mrs-WoWa
    Kommentar vom 10.03.2015 15:18
    Ungeimpfte profitieren vom Impfschutz der anderen Gesellschaftsmitglieder.
    Sie verlassen sich einerseits auf den Kollektivschutz, ohne selbst etwas dazu beizutragen!,
    Andererseits gefährden sie als (oft gesunde) Krankheitsüberträger Menschen, die durch bestimmte Erkrankungen besonders gefährdet sind , z.B. Schwangere durch Röteln oder Alte durch Keuchhusten.




    Antwort
  • Profilfoto  Nicolette78
    Kommentar vom 10.03.2015 15:30
    ich krieg mich ehrlich gesagt grad nicht mehr ein vor lachen....

    hab hier nur kurz ein paar Einträge überflogen, aber als ich gelesen hab das mache Kinder hier
    überdurchschnittlich gut entwickelt super intelligent und nieeeemals krank sind weil sie nicht geimpft wurden
    da frag ich mich echt ob ihr den scheiss selber glaubt den ihr hier von euch gebt.
    Ihr habt ja wohl die Weisheit mit Löffeln gefressen oder wie...

    ich find es vollkommen in Ordnung wenn manche sagen sie lassen ihre Kinder nicht impfen...
    jeder hat seine eigene Meinung und jede Mama muss es schliesslich selbst wissen undn auch verantworten was für ihr Kind am besten ist...aber sowas von sich zu geben??? is ja irre

    das jedes Kind und jede Mutter ja jeder Mensch unterschiedlich ist hat hier wohl noch niemand gehört...
    manche haben Allergien, manche sind oft krank manche nie..manche sind dick, manche dünn, manche schön und manche nicht.manche nerven nur und manche nicht:-)...und ihr denkt diese Unterschiede kommen vom impfen???
    Puh...ich denke das werden wir wohl nicht mehr erleben das dies wissenschaftlich, oder von wem auch immer, zu 100% belegt wird
    Antwort
  • Profilfoto  Mrs-WoWa
    Kommentar vom 10.03.2015 15:36
    Nicolette, das hast du so schön geschrieben!

    Ja, manche Eltern bilden sich eben sehr viel ein!

    Ich lache mal herzhaft mit!😂😂😂
    Antwort
  • Profilfoto  Gilian1983
    Kommentar vom 10.03.2015 15:44
    Besser hätte ich es auch nicht formulieren können...
    Antwort
  • Profilfoto  Emilia239
    Kommentar vom 10.03.2015 15:45
    Langsam finde ich es echt ne Frechheit das hier Mütter die ihre Kinder impfen lassen als rabenmütter dargestellt werden. Es bleibt ja wohl jeder Mutter selber überlassen ob sie ihr Kind impfen lässt oder nicht. Ihr inpfgegner wollt doch auch das wir eure Meinung akzeptieren. Dann verlangen wir die für das impfen sind das gleiche. Meine Tochter ist 1,5 Jahre alt und geimpft und war noch nie krank. Sie ist vollkommen normal entwickelt. Und meine zweite Tochter die im Juni zur Welt kommt werde ich auch impfen lassen. Es ist ne Frechheit zu behaupten das ungeimpfte Kinder weiter und besser entwickelt sind als wie geimpfte Kinder.
    Antwort
  • Profilfoto  Gilian1983
    Kommentar vom 10.03.2015 15:50
    Keiner meiner Nichten und Neffen war 220 Tage im Jahr krank... Und die sind auch geimpft... So einen Blödsinn hab ich noch nie gehört. Das entspräche der Zeit die man in einem Jahr in der Arbeit verbringt...

    Ich hätte gerne eine verlässliche Quelle für so eine Aussage...
    Antwort
  • Profilfoto  Maxx1975
    Kommentar vom 10.03.2015 16:15
    Korrigiert mich, wenn ich was falsches schreibe:
    Trumanas Quellen sind ein Stammtisch und ihr Ehemann der als Chirurg vom Fach ist.
    Utopiaaaas Quelle Friedrich Graf, der sich Dr. nennt aber keiner ist. Dafür sein Sohn Demian und ein absoluter Impfbefürworter.
    Bise (anderer Thread) ist auch für Mutter Natur wird es schon richten. Ihr Kind kam Dank künstlicher Befruchtung zur Welt.
    Die Herren der streeck und ben29 ohne Worte, müsst ihr selbst mal lesen. Auch anderer Impfthread.
    Antwort
Seite 5 von 38
Gehe zu Seite:

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Foren durchsuchen
Die neusten Forenbeiträge
Beiträge von Mamis mit gleichem ET
Entbindungsmonat:


Zusammen Hibbeln: Mitglieder deren Mens-Beginn heute sein sollte
  • Schattenbild Community-Mitglied ohne Profilfoto
    Übungszyklus: 15
    Ich warte noch...

Zur Hibbelliste
Suche nach Mitgliedern