my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
My Babyclub.de
❤️🍀 Schwangerschaft der Sternchen-Mami's 🍀❤️

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Kommentar vom 31.08.2016 14:00
    Hallo ihr Lieben,

    bisher habe ich nur im April Forum geschrieben aber ich denke hier passe ich auch gut hin. Heute geht es mir irgendwie gar nicht gut....Gestern war mir noch so richtig übel und heute fühle ich mich nicht mehr schwanger. Bin 5+6 heute. Der HCG am Montag war super allerdings auch der PH-WERT nicht so 100% Top. Jetzt kommt meine Angst vor einer neuen MA wieder hoch, wo ich auch eine unerkannte Infektion hinter vermute. Meine Gyn konnte am Montag aber nix auffälliges feststellen. Ergebnis vom Abstrich gibt's erst nächste Woche. Wie geht ihr so mit euren Ängsten um?
    LG, Stern
    Antwort
  • Kommentar vom 01.09.2016 10:06
    Moin Mädels, ich fürchte, ich muss mich demnächst wieder von euch verabschieden.
    Ich hatte ja Sonntag mit einem 20er positiv getestet. Blasse, aber dicke Linie.
    Gestern hatte ich morgens auf Toi eine Miniblutung und dann kam den Tag über weiterhin braunes (ob das brauner Ausfluss ist oder SB weiß ich nicht, kenne den Unterschied nicht), immer dann wenn ich "groß" musste, auch wenn es nur Luft war.
    Heute morgen habe ich dann einen 10er Test gemacht. Ja, kein Tippfehler. Da der 20er vor 4 Tagen schwach positiv war, ist ja klar, dass ein 10er mich ja quasi anspringen müsste, weil das hcg seit Sonntag weiter hätte steigen müssen. An sich sollte heute sogar ein 60er zart positiv anzeigen.

    Naja: der 10er wurde nach gutem zureden dann letztlich positiv, aber Viel Viel blasser als der 20er Sonntag.
    D.h. doch, das hcg sinkt, also die ss ist nicht intakt.
    Es kam dann Wie gestern auch wieder braunes mit raus, so kenne ich es sonst von den letzten Tagen der Mens bzw nach der Mens, je nachdem, wie man es Sehen will.

    Ich mache mir wenig Hoffnungen, dass es gut ausgeht und hoffe eigentlich bloß, dass alles heute über die Bühne geht, weil ich morgen eine Krankschreibung bräuchte, wenn ich Zuhause bleiben will.

    Sorry, Stern, aber meine Antwort auf deine Frage, wie ich mit meinen Ängsten umgehe, müsste derzeit wohl lauten: ich lasse sie wahr werden :-(
    Antwort
  • Kommentar vom 01.09.2016 10:18
    Hallöchen,

    ich schreib hier auch mal wieder. Bin heute 9+6 und hab nachher Ultraschall. Und ich habe Angst. Angst dass was auffälliges am Kind zu sehen ist, Angst dass das Herz nicht mehr schlägt.
    Und das obwohl ich inzwischen ein gesundes Kind bekommen hab.

    Um die Frage mit der Angst also zu beantworten: die vergeht nie, wenn man einmal ein mieses Erlebnis hatte.

    Reh, ich drück dir immernoch fest die Daumen 🍀
    Antwort
  • Kommentar vom 01.09.2016 10:18
    Reh! Ich hoffe so sehr, dass der Test sich täuscht! Solange du keine stärkere Blutung hast, ist doch noch Hoffnung! Ich wünsche dir sehr, dass du ganz bald Gewissheit hast!
    Antwort
  • Kommentar vom 01.09.2016 10:31
    Guten Morgen!
    Sternle ich drücke dir ganz fest die Daumen, dass alles gut ist! Ich bin morgen dran!

    Reh, was war das für ein 10er? Der von OneStep war bei mir erst an ES+21 richtig positiv, vorher immer nur leicht.

    Bibini, wie geht es dir?
    Antwort
  • Kommentar vom 01.09.2016 11:20
    Das war der presense von dm.
    Mein Bauch ist allerdings auch wieder flach statt rund, meine brüste weich statt prall und es zieht nicht mehr so wie vorher, wenn dann anders, das kann ich nicht so recht beschreiben.
    Ich fühle mich auch nicht mehr so schlapp und habe auch nicht mehr so das Bedürfnis, mich sehr zu schonen.

    Kann natürlich sein, dass mein Körper mir das alles nur vorspielt, weil ich den "negativeren" SST gesehen habe, und trotzdem noch Alles gut wird.
    Richtiges Blut ist erst ein mal ganz zu Anfang ein ganz kleines bisschen gekommen, seitdem war es ja nur braunes Zeug.
    Antwort
  • Kommentar vom 01.09.2016 11:23
    Sternle, ich drücke dir die Daumen, und kann dich total verstehen ... :-(

    Ich finde es gut, dass wir hier diese Gruppe haben, in der wir uns austauschen und gegenseitig wieder Mut machen können. Allein ist man dann doch irgendwie in seiner negativen Denkweise gefangen ...
    Antwort
  • Kommentar vom 01.09.2016 11:37
    Hallo ihr Lieben,
    warte gerade auf den Rückruf von meinem Gyn. Hatte heute auch so ein ziehen und ab und zu bräunliche blutungen seit Tagen.der gyn konnte aber nix feststellen.Aber eben war helles Blut dabei....jetzt habe ich wieder Angst. Bin heute genau 6+0.
    LG,
    Stern
    Antwort
  • Kommentar vom 01.09.2016 12:24
    Hallo Mädels,

    schön, dass es diese Gruppe gibt. Ich hab lange überlegt ob ich überhaupt mitlesen, mit kommentieren und mit dabei sein möchte.

    Vielleicht erstmal ein wenig über mich. Ich bin mittlerweile (laut meiner Mutter 😉) 39 Jahre (wobei ich die Bestätigung meiner Ärztin bekam, dass ich körperlich 29 sei 😎), habe bereits einen 16 jährigen voll pubertierenden Sohn (wobei es langsam besser wird ) und habe mir lange Zeit einfach eine richtige Familie gewünscht. Seit einigen Jahren bin ich mit dem tollsten Mann der Welt verheiratet und uns war beiden klar, dass wir es versuchen wollen.

    Anfang des Jahres hat es auch geklappt und ich war mir sicher, dass es gut geht, denn es gab für mich niemals einen anderen Gedanken. Leider hat es nicht sein sollen, denn meine Sternchen (es waren 2) wollten einfach nicht mehr wachsen.Die Ärzte hatten wenig bis keine Hoffnung. Ich hab nicht dran geglaubt, bis ich es am Ostermontag leider mit eigenen Augen im Bad sehen musste. Da war ich 11+4 ....
    Mädels, ich habe viel schlechtes, trauriges aber auch natürlich sehr viel positives im Leben erlebt aber das war das allerschlimmste Erlebnis meines Lebens. Ich habe sehr, sehr lange gebraucht um überhaupt lächeln zu können. Mein Mann war sicherlich mein Lebensretter! 😍
    Nun ja, was soll ich sagen, jetzt bin ich wieder schwanger, 9+0 und diesmal ist irgendwie alles anders. Ich habe mich von Anfang an "normal" benommen, hab mich nicht großartig geschont und mir keine Gedanken gemacht.... Ja klar, ist immer ein kleiner Funken Angst dabei, aber ich lasse dem einfach keinen Raum.
    Ich musste einige Zeit in Therapie (was ich nur empfehlen kann ) und ich habe gelernt, dass nicht ich schuld an der FG war und das wir Menschen eigentlich Glück haben, wie unser Körper funktioniert, denn der weiß, dass wenn etwas nicht gesund und richtig ist er es (traurigerweise) abstoßen muss.
    Mädels, keiner kann euch die Angst und Sorgen nehmen, aber wir dürfen auch nicht zulassen, dass sie unser Leben und die doch eigentlich tolle Zeit verdunkeln. Wir haben doch genug mit unserer Übelkeit, Müdigkeit etc. zu kämpfen 😊😊😊
    Ich denke einfach positiv, alles kommt wie es kommen soll, wir können es leider nicht ändern.
    An die Mädels, die Angst haben, oder ein ungutes Gefühl, geht zum Arzt, stalkt die meinetwegen, aber macht das was euch beruhigt, denkt immer daran, die Ärzte verdienen daran.
    Am wichtigsten aber ist, gebt nicht auf und vor allem nicht Euch!!! Denn nach jeder Regenschauer kommt immer die Sonne....🌞🌞🌞🌞 und das ist ein Naturgesetz 😊

    weiterhin alles, alles liebe

    eure olive77
    Antwort
  • Kommentar vom 01.09.2016 13:50
    Hallo Olive,
    Schön, dass du hier bist!

    So habe ich es bei meiner ersten ss gemacht, ich habe mich gefreut und nicht sonderlich geschont oder so.
    Klar, ein bisschen auf mich geachtet habe ich; z.b. kein inline-skates fahren oder reiten und beim sport mal eine Pause mehr bei Bedarf.
    Aber ich war ja nur schwanger und nicht krank. Schwanger sind ja viele, und die Mutter von einer, mit der ich zur Schule gegangen bin, ist wohl noch bis zwei Tage vor der Geburt problemlos Fahrrad gefahren. Naja, dann war ich aber auf einmal nicht mehr schwanger. Oder war es noch, bis dann der natürliche Abgang kam, aber so richtig nicht mehr: war ja kein Baby mehr da in meinem Bauch.

    Dieses Mal habe ich gedacht, neuer Versuch, neues Glück. Allerdings habe ich Viel früher und mehr gemerkt, dass mein Körper Schonung fordert. Gut, habe ich gedacht, von mir aus. Mein Körper wird schon wissen, was richtig ist.
    Jetzt aber die braunen SB. Ob das so richtig ist?

    Hatte ich eigentlich schon erwähnt, dass meine Temperatur stark abgefallen ist von 36,9 am Sonntag (positiver Test) auf 36,45 heute? Könnte man schon zur Tieflage bei Zyklusbeginn rechnen ...
    Antwort
  • Kommentar vom 01.09.2016 14:03
    Reh, wir hatten ja bereits geschrieben bzgl Arztbesuch. Hatte noch 4 Tests übrig und habe alle 3 Tage einen gemacht und zu meiner Beruhigung wurde die Linie intensiver. Das HCG verdoppelt sich ja ca. alle 2 Tage. Vielleicht gibt dir das auch etwas Sicherheit!?
    Antwort
  • Kommentar vom 01.09.2016 14:36
    Bei mir scheint das hcg ja zu sinken, wenn ich den Tests glauben kann. Ich habe nur nicht mehrere von der gleichen Sorte über.

    Nachdem der 10er jetzt schwächer ist als der 20er vor vier Tagen, gehe ich von einem sinkenden Wert aus.

    Wenn der 10er jetzt schön deutlich gewesen wäre, würde ich von einem steigenden Wert ausgehen, und ja, das würde mir Sicherheit geben. Zu dem Zweck hatte ich den Test ja gemacht...
    Antwort
  • Kommentar vom 01.09.2016 14:40
    Unterschiedlichen Tests würde ich jetzt nicht wirklich großen Glauben schenken. Und selbst 25iger zeigen gelegentlich positiv an, wo 10er nix anzeigen.
    Ich weiß nicht, ob das beruhigt...!?
    Antwort
  • Kommentar vom 01.09.2016 16:54
    @reh: bei mir fingen diese typischen Anzeichen erst siebte Woche an und wurde in der achten jetzt stärker. Trotzdem ist jeder Tag unterschiedlich! Ich drücke dir weiter die Daumen!

    @schaetzeken: meine Gefühle fahren Achterbahn, so auch meine Tagesform. Heute habe ich den ganzen Tag Angst gehabt, gestern war ich zuversichtlich. Es schwankt sehr. Aber morgens ist mir immer noch übel, allerdings nicht mehr ganztägig und ich bin immer noch sehr schlapp. Meine Brüste schmerzen ab und an. Aber wie gesagt, durch die MA weiß ich leider, dass ich mich nicht unbedingt auf meinen Körper verlassen kann. Ich übe mich aber im Optimismus. Nützt alles nichts, ich kann es eh nicht beeinflussen! Bin jetzt seit gestern wieder arbeiten, das schlaucht total.

    @ Olive: willkommen und danke für die tollen Worte! Ich wünsche dir eine schöne Schwangerschaft!
    Antwort
  • Kommentar vom 01.09.2016 16:56
    @stern: dir drücke ich auch die Daumen, dass alles gut ist!!
    Antwort
  • Kommentar vom 01.09.2016 17:39
    Sternle, wie war dein Ultraschall?
    Antwort
  • Kommentar vom 01.09.2016 19:36
    Mensch Reh, das kann doch nicht sein... ich drück dir alle Daumen, dass trotz der schlechten Zeichen alles gut geht und denk an dich!
    Antwort
  • Kommentar vom 01.09.2016 20:09
    Der Ultraschall war gut. Unser Würmli ist fit. Ihr könnt euch den Stein, der gefallen ist, bestimmt vorstellen ❤️
    Antwort
  • Kommentar vom 01.09.2016 20:13
    Das ist toll, Sternle! Wie weit bist du denn?

    Reh, wie geht's dir?! Hat die Blutung aufgehört?
    Antwort
  • Kommentar vom 01.09.2016 20:36
    Ab morgen 11. Woche 🤗
    Antwort
  • Kommentar vom 02.09.2016 20:59
    Guten Abend ihr Lieben! Ich bin total geschafft. Wir hatten bis vor einer halben Stunde 10 Erwachsene und 18 Kinder im Hof. Mein Mann ist so lieb und räumt jetzt auf. Ich liege völlig platt im Bett.

    Smartie, wie war dein Termin? Reh, wie geht es dir?
    Antwort
  • Kommentar vom 02.09.2016 21:13
    Oh Bibinini, das war bestimmt anstrengend, toll dass dein Mann alleine aufräumt!
    Ich hoffe das 'Fest' (?) war schön!

    Ich bin schon so von jedem Tag geschafft 🙈
    Antwort
  • Kommentar vom 02.09.2016 23:55
    Hallo ihr Lieben,

    ich habe in dieser Woche echt ein paar Ärzte verrückt gemacht, aber immerhin ist der HCG WERT weiter gestiegen, sonstige Anzeichen habe ich auch noch und heute war Gott sei Dank endlich die Schmierblutung weg. Ich bin eh eher ängstlich und diese Missed Abortion hat mich noch ängstlicher gemacht😞 Ich versuche aber mich abzulenken und schöne Dinge zu machen. Wie auch schon öfters gesagt wurde....Ich habe es nicht in der Hand.
    Mein nächster Termin ist erst am 19.09. und ich hoffe einfach das ich dann meinen putzmunteren Zwerg sehen kann.
    Ich wünsche allen ein schönes Wochenende und nur gute Nachrichten.
    LG,
    Stern
    Antwort
  • Kommentar vom 03.09.2016 00:01
    Sternle, das klingt super! Endspurt in der kritischen Phase! 😊

    Bibi, das ist wirklich nett von deinem Mann. Dass das (zu) anstrengend für dich war, kann sich hier sicher jede vorstellen. Mir gehts da grad wie Schaetzeken.

    Reh, melde dich mal. 😯

    Mein Termin war super. 😍 Es hat in der einen Woche einen riesigen Sprung gemacht, von 0,75 auf 2 cm. Das entspricht von 6+5 auf 8+3. Herz hat auch schön geschlagen und der Arzt war mit allem sehr zufrieden. Das heißt leider auch, dass ich jetzt in die normalen Abstände muss und es erst zur Feindiagnostik wiedersehe.Hab den Mutterpass bekommen und einen riesigen Stapel zu lesen und ein paar Proben von Eisen- und Magnesiumtabletten und Ölen.

    Ansonsten gehts mir bescheiden. Musste mich über den Tag 3x übergeben und das 4. Mal konnte ich nur umgehen, indem ich um 20 Uhr eingeschlafen bin. 😧 Jetzt hab ich ausgeschlafen und versuch gleich, was zu trinken. 🙈

    Gute Nacht ihr Lieben! Draußen kann man jetzt unsere Sternchen leuchten sehen. ⭐
    Antwort
  • Kommentar vom 03.09.2016 00:06
    Stern, dein Warten wird bestimmt belohnt ind wenn du dir bis zum 19. zu unsicher wirst, gehst du eben nochmal beim Arzt vorbei. Angst hilft dem Baby nicht - aber ich hab an mir gesehen, dass es trotzdem wachsen kann. Wir haben das Glück jetzt verdient, an den Gedanken klammer ich mich. 😙
    Antwort
Seite 5 von 141
Gehe zu Seite:

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Foren durchsuchen
Die neusten Forenbeiträge
Neue Forenbeiträge aus den Monatsmamis

Weitere Beiträge
Beiträge von Mamis mit gleichem ET
Entbindungsmonat:


Zusammen Hibbeln: Mitglieder deren Mens-Beginn heute sein sollte
  • Übungszyklus: 23
    Ich warte noch...
  • Übungszyklus: 3
    Menstruation am 06.06.2022
  • Übungszyklus: 3
    Ich warte noch...
  • Übungszyklus: 8
    Ich warte noch...
  • Übungszyklus: 14
    Ich warte noch...
  • Übungszyklus: 5
    Ich warte noch...
  • Übungszyklus: 1
    Ich warte noch...
  • Übungszyklus: 1
    Ich warte noch...

Zur Hibbelliste
Suche nach Mitgliedern