my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
My Babyclub.de
Kinderwunsch

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Eintrag vom 17.11.2017 12:57
    Hallo ich heiße Sabine und ich und mein Partner versuchen seit 5 Monaten ein baby zu bekommen.
    Daher das ich einen Zyklus von 35 Tagen habe aber die Periode auch oft noch weitere 2-3 Wochen auf sich warten lässt ist es mit dem Eisprung nicht immer so genau. Nun zu meinem Problem meine letzten zwei Perioden Blutungen waren sehr komisch hatte am ersten Tag ganz wenig neues Blut und die restlichen Tage nur altes Blut (sorry) was mich schon stutzig gemacht hat die Nacht auf Samstag auf Sonntag habe ich nachts plötzlich von jetzt auf gleich linke Eierstock schmerzen bekomme und hatte dann 2 Tage Durchfall (tut mir leid für die Beschreibung) und Kopfschmerzen Abgeschlagenheit und extreme hitzewallungen und seit 2 Tagen extrem viel Ausfluss weil ich am Samstag meinen Eisprung haben soll laut meinem Kalender. Mich verunsichert das mit den letzten zwei zyklusmonaten das die Periode so komisch war hatte das schonmal jemand von euch das ihr eure Periode weiter hattet aber trotzdem schwanger wart?
    Meine nächste Periode soll in 15 Tagen kommen was ich nicht hoffe wünsche uns sehr ein baby.

    Vielen Dank schonmal im Voraus.
    Lg Sabine
    Antwort
  • Kommentar vom 30.11.2018 08:38
    Hallo bina
    Ich kann dir leider nicht Erfahrungen mit sowas berichten. Aber Mensblutungen sind ja recht unterschiedlich . Hast du den mal getestet ? Dein Beitrag ist ja schon länger her . Habe von bekAnnten gehört das sie dachten sie hätten ihre Periode aber dich dann Schwanger waren . Die war aber sehr leicht wohl und eher schmierblutungen .
    Antwort
  • Kommentar vom 22.05.2019 10:22
    Kann ein Mann, Frau keine Kinder zeugen, gibt es viele mögliche Ursachen. Manchmal kommen auch mehrere Faktoren zusammen. Mit der häufigste Grund ist eine schlechte Spermienqualität, aber auch Krankheiten oder anatomische Probleme können für männliche Unfruchtbarkeit oder verminderte Fruchtbarkeit verantwortlich sein. Die Gründe für unfruchtbare Spermien sind vielseitig: Medikamente, Krankheiten, Rauchen, Drogen und Alkohol können ebenso verantwortlich sein wie ein schlechter Zustand der Geschlechtsorgane. Einige Einrichtungen bieten auch eine psychologische Betreuung bei unerfülltem Kinderwunsch an. Die Behandlungsmöglichkeiten können sich in den Kinderwunschzentren unterscheiden. Klappt es mit der Schwangerschaft nicht mehr von selbst, bietet die moderne Medizin Hilfe.Wichtig ist, dass man sich an ein Zentrum für Reproduktionsmedizin wendet, in dem die Gynäkologen Erfahrung mit der Kinderwunschtherapie haben.Die leistungen der modernen Medizin ermöglichen den Menschen mit der verletzten reproduktiven Funktion die Kinder zu haben. . viele Familien konfrontieren persönlich mit dem Problem , über die Schwangerschaft. natürlich, manchmal die letzte Hoffnung auf die künstliche Befruchtung. Künstliche Befruchtung ist schon lange kein Tabu mehr und für Paare die große Hoffnung, den Kinderwunsch doch noch zu erfüllen.
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.