my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
My Babyclub.de
Ovulationstest... Erfahrungen Austausch usw.

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Schaeferina
    Superclubber (111 Posts)
    Eintrag vom 24.09.2018 18:29
    Hallo ihr lieben...

    Ich wollte mal hören wer hier noch so alles mit Ovulationstest seinen Eisprung bestimmt?!

    Ich bin gerade im 2. ÜZ und habe somit noch nicht gerade viel Erfahrung was Ovulationstest angeht...

    Ich habe mich für die Tests von "One Step Ovulationstest" entschieden mit Sensitivität 20miu/ml.

    Welche Tests habt ihr angewendet oder wendet ihr an? Ab wann, wie lange und zu welchen Uhrzeiten macht ihr die Tests?

    Würde mich über ein paar Tipps Ratschläge und Erfahrungsberichte wirklich freuen... einfach ein netter Austausch...
    Antwort
  • s_anna
    Very Important Babyclubber (531 Posts)
    Kommentar vom 24.09.2018 18:59
    Hallo liebe Schaeferina!

    ich benutze seit ca. 4 Zyklen die Clearblue Ovus.
    Meine Zyklen waren nach Absetzen der Pille komplett durcheinander, mal 40 Tage, mal 62 Tage.
    Mir ging es nicht unbedingt darum zu wissen wann ich am fruchtbarsten bin, sondern darum, wann mein NMT sein wird, damit ich mich ungefähr ein wenig drauf einstellen kann.

    Erst hatte ich die rosanen Ovus von Clearblue, die bestimmen die 2 fruchtbarsten Tage. Nachdem das ganz gut funktioniert hat und ich jetzt auch immer Mittelschmerz habe, habe ich mich dazu entschieden die lilanen Ovus zu verwenden, weil die ja 4 fruchtbare Tage anzeigen und wir in dieser Zeit besonders viel herzeln könen.

    Icb hab mich für die teuren Ovus entschieden, weili ich dieses blöde Rumgerate hasse :p will ein klares Ergebnis.

    Die CB Ovus benutzt man immer morgens, steht so in der Anleitung.

    So, ich hoffe ich habe nichts vergessen :D

    Liebe Grüße
    Antwort
  • Roxxy91
    Powerclubber (87 Posts)
    Kommentar vom 25.09.2018 07:52
    Benutze auch die Clearblue Ovus... bisher kein Smiley gesehen :-/
    Laut App müsste morgen oder Donnerstag mein ES sein. Auf dem Test sieht man hauch dünn eine zweite Linie... könnte doch bedeuten das morgen der Test positiv ausfällt oder hat das gar nix zu sagen?
    Antwort
  • Schaeferina
    Superclubber (111 Posts)
    Kommentar vom 25.09.2018 08:37
    Ich drücke euch beiden auf jeden Fall die Daumen👍🏻

    Gute Frage ob das was zu heißen hat, wenn man einen leichten Schatten sieht...
    Also bei meinen ovulationstest hat es wohl nichts zu heißen, denn den ersten habe ich zur Probe gemacht an einem Tag kurz bevor meine Mens eingesetzt hat... einfach um mich mal mit der Handhabung vertraut zu machen... und auf dem Test war auch ein leichter Schatten zu sehen, obwohl es überhaupt nicht möglich ist dass da irgendwas ansteigt.

    Aber es würde mich natürlich sehr für Dich freuen Roxxy91 wenn bei deinem Test der leichte Schatten eine kleine Vorankündigung wäre.
    Antwort
  • Roxxy91
    Powerclubber (87 Posts)
    Kommentar vom 25.09.2018 08:40
    Na mal sehen, wäre ja schön wenn der ES diese Woche kommt und nicht wieder die Pest... einfach mal so zwischendurch. Mein Zyklus ist nach absetzen der Pille voll durcheinander. Hatte am 6.9.-9.9. meine Periode und vom 13.9.-17.9. schon wieder.
    Antwort
  • Landei
    Superclubber (437 Posts)
    Kommentar vom 25.09.2018 09:10
    hallo roxy,
    bei mir hatte der 2. strich wirklich nur ES bedeutet, wenn er genauso stark oder doller als der kontrollstrich war. ich habe anfänglich ganze Versuchsreihen gestartet :-) mit Tests mit verschiedener sensivität. die billigen als 10 und 20er.... hat auch dann immer zu sonstigen Symptomen wie mittelschmerz gepasst. getestet hab ich immer nach der arbeit und wenn ich Urlaub hatte,dann auch manchmal 2x am tag, auch mittags. wollte einfach mal sehen, ob man da unterschiede sieht. hab alles in ein notizbuch geklebt und den fortschritt über den Zyklus beobachtet. bei uns hat es auch zum erfolg geführt. wir sind Eltern geworden.
    viel glück dir
    Antwort
  • Roxxy91
    Powerclubber (87 Posts)
    Kommentar vom 25.09.2018 09:45
    Okay also muss ich weiter warten 😑
    Antwort
  • Jassi1234
    Superclubber (171 Posts)
    Kommentar vom 25.09.2018 11:33
    Hallo :)
    Ich habe meine Pille am 19.8 abgesetzt und mit einem 5er Pack teure Ovus aus dem DM nur negative Ergebnisse gehabt und gedacht ich lasse es sein weil macht einen nur verrückt.. habe dann eigentlich auf die App gehört, der ES hätte in einem 28 Tage-Zyklus am 4.9 sein müssen. Habe dann 3x einen negativen SST gemacht und auf meine Tage gewartet. Die kamen nicht.

    Zufällig hat mir meine hochschwangere Nachbarin 45 Stk. billig Ovus geschenkt. Sensibilität 10mIU/ml. Habe wieder angefangen und sofort ein eindeutiges positives Ergebnis gehabt. Zu sehen auf meiner Pinnwand. Das ist auch ohne Smiley eindeutig :)

    Am ZT 33. Dazu kamen auch starke Mittelschmerzen den ganzen Tag. Das hätte ich garnicht gedacht und verpasst wenn ich nicht getestet hätte. D.h. Laut App dauert dieser Zyklus 48 Tage. Bei mir war es wirklich ein Glückstreffer. Nun hoffe ich das der SST im Oktober positiv ist.

    Uhrzeit habe ich so ungefähr zw. 14-15 Uhr getestet.
    Antwort
  • Angie86
    Very Important Babyclubber (746 Posts)
    Kommentar vom 25.09.2018 13:51
    Also ich hatte den Clearblue advanced Monitor , da ich nach meiner Fehlgeburt einfach schnell wieder schwanger werden wollte. Es hat dann auch genau im 1.Zyklus, in dem wir wieder durften geklappt. Also ich bin demnach total überzeugt von Ovulationstests.
    Antwort
  • Angie86
    Very Important Babyclubber (746 Posts)
    Kommentar vom 25.09.2018 13:54
    Und mit Monitor hat man halt nicht das Theater mit dem Auswerten. Er erkennt auch minimale Anstiege und nimmt zwei verschiedene Werte. Hatte nach der Fehlgeburt nämlich keinen richtigen Zyklus und Apps haben mir da halt nicht wirklich geholfen.
    Antwort
  • s_anna
    Very Important Babyclubber (531 Posts)
    Kommentar vom 25.09.2018 14:40
    Auf die App kann ich mich auch nicht verlassen, wie denn auch mit einem unregelmäßigen Zyklus.

    Roxxy, auf dem CB Beipackzettel steht auch drauf, dass man die Linien nicht auswerten soll, da das nicht eindeutig ist. Entweder du kriegst einen Smiley oder nicht. Würd mich da schon auf das Ergebnis verlassen.

    Antwort
  • Jenka93
    Superclubber (479 Posts)
    Kommentar vom 25.09.2018 14:58
    Hallo Mädels, also ich benutze auch die ovus von one step. Ich hatte spaßeshalber mal 2 Tests gemacht als ich noch die Pille genommen hatte. Da war minimal ne 2. Linie zu sehen. Also ich dann nach absetzen der Pille angefangen habe(natürlich erst nach der Mens) war die 2. Linie nicht mehr da. Das kurz vor der Mens eine 2. Linie zu sehen ist, kann öfter passieren.
    Ich hab unmittelbar nach der Mens angefangen zu messen. In der Zeit der fruchtbaren Tage, hatte ich immer eine gleichbleibende Hauch zarte 2. Linie. Und dann hatte ich den Samstag gleich früh mittelschmerz und ich hab gemessen und der Ovu war sofort dick positiv. Ein Tag später war er gleich wieder negativ... Es kommt immer ganz auf die Frau an. Bei manchen sieht man einen Anstieg und bei anderen kommt es von einem tag auf den anderen. :)
    Antwort
  • Sedoza27
    Very Important Babyclubber (626 Posts)
    Kommentar vom 25.09.2018 16:16
    Hallo Roxxy. Ich habe lange den CB ovu (lila) benutzt. und ja man soll die striche nicht werten. Ich habe trotzdem immer geschaut wie der aussieht und wenn ein smiley da war wurde der strich auch stärker genauso wie bei den normalen ovus. Ein leichter strich hat aber nichts zu bedeuten. Positiv ist auch ein normlaer ovu erst wenn der 2.Strich genauso dick oder dicker ist wie die Kontrollinie.

    Schaeferina mit den one step hab ich auch schon getestet. Wenn man die richtig anwendet kommt normalerweise auch ein richtiges Ergebniss bei raus. Ich habe meist nach der Arbeit Nachmittags/Abends einen gemacht und als ich wusste es könnte bald so weit sein auch 2-3 am Tag. Man merkt ja wenn der strich stärker wird. Da sollte man den anstieg dann nicht verpassen.
    Antwort
  • Schaeferina
    Superclubber (111 Posts)
    Kommentar vom 26.09.2018 22:17
    Ich habe da mal eine Frage und hoffe dass ihr vielleicht eine Antwort bzw Erfahrungen habt...

    Damit ich die Veränderung der Ergebnisse bzw der Striche auf den Test besser erkennen kann wurde mir empfohlen die Test untereinander zu kleben um sie miteinander vergleichen zu können... aber auf der anderen Seite habe ich auch gehört das Ergebnisse die älter als 30 Minuten sind nicht mehr verwertbar sind... ist es dann überhaupt aussagekräftig die Tests die teilweise mehrere Tage und Stunden alt sind miteinander zu vergleichen?
    Antwort
  • Sedoza27
    Very Important Babyclubber (626 Posts)
    Kommentar vom 27.09.2018 08:27
    Schaeferina ja das wird oft gemacht mit dem untereinander legen mache ich auch manchmal. Die Striche ändern sich ein bisschen am Aussehen wen sie länger liegen aber beim ersten auswerten sieht man Normalerweise ob der aktuelle dann positiv ist oder nicht. Ich kann dir mal ein Foto von meiner letzten „Sammlung“ schicken 😄 wenn ich die mens bekomme entsorge ich die aber trotzdem.
    Antwort
  • Roxxy91
    Powerclubber (87 Posts)
    Kommentar vom 27.09.2018 08:29
    Warten, warten und wieder weiter warten... mein Ei will einfach nicht hüpfen... bestelle nun schon zum 3. Mal einen Ovu Test.
    Antwort
  • Chia
    Superclubber (205 Posts)
    Kommentar vom 28.09.2018 08:39
    Also ich hab mir ein "Hibbelbüchlein" gebastelt und klebe meine OVUs alle schön da ein. Die Tests von August sind immer noch 1a auswertbar und haben sich kaum verändert.
    Antwort
  • Schaeferina
    Superclubber (111 Posts)
    Kommentar vom 26.10.2018 00:55
    Wie lange testet ihr immer mit Ovulationstest? Also an welchem ZT beginnt ihr immer euren ES zu ermitteln?

    Sind eure Zyklen regelmäßig oder fängt ihr einfach immer am selben ZT an?
    Antwort
  • Marienkaefer2
    Gelegenheitsclubber (7 Posts)
    Kommentar vom 13.11.2018 19:25
    Hallo ich bin neu hier. Kann es sei , dass ein Ovulationstest nachdunkelt? Ich hatte es jetzt schon zwei Mal, dass nach 10 min. die Linie schwächer war und als ich später drauf geschaut habe, war die Linie genauso intensiv wie die Kontrollinie. Kennt jemand sowas?
    Antwort
  • Schaeferina
    Superclubber (111 Posts)
    Kommentar vom 16.11.2018 01:22
    Ja das kann sein... auf meinen Ovulationstest steht sogar drauf das Ergebnisse die älter als 30 Minuten sind nicht mehr verwertbar bzw. aussagekräftig sind.
    Bei mir entsteht z.B. auf jedem ovulations Test nach Ablauf der Testzeit ein leichter Streifen auf der Testseite. Was bedeutet dass jeder meiner Test nach 3-4 Stunden ein positives Ergebnis zeigt.
    Antwort
  • Banu85
    Gelegenheitsclubber (5 Posts)
    Kommentar vom 12.12.2018 14:12
    Hallo,

    Ich bin neu hier und finde es meha interessant was man so machen kann.
    also bei mir will mein Ei auch nicht hüpfen und meine PMS bleibt auch aus (nein nicht Schwanger) ich hatte 1 Jahr durchgehend verhütet mit dem Nuvaring weil ich schlimme PMS schmerzen habe. Jetzt hätten wir gerne eine Baby und meine PMS bleibt seid 5 Monaten aus. Hab schon viele Hilfsmittel Mönchspfeffer, Tees. Jetzt wenn ich endlich mal meine PMS habe werde ich das mit den Ovus versuchen. Habt ihr noch ein Tipp wie ich meine PMS ankurbeln könnte?

    Liebe Grüße
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.