my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
My Babyclub.de
Bin ich Schwanger ?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • snowwithdiamond
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Eintrag vom 05.12.2018 18:16
    Hallo Ihr lieben :)

    bräuchte euren Rat !
    Alsooooo ich nehme die Pille habe sie aber die letzten Monate öfters vergessen,da ich Beruflich sehr viel stress habe und sonst verhüten wor auch nicht.

    Ich habe pünktlich am 12.Oktober das letzte mal mein Mens richtich bekommen die ging ca. 5Tage lang.

    Im November war ich dann allerdings 5Tage überfällig und hatte dann nur 2Tage lang braune Blutungen also nichts mit frischen Blut, sie waren auch nicht stark, normalerweise habe ich meine Mens sehr stark..
    und ja das könnte ja eigentlich heißen das es nur eine Schmierbltung war, da ich davor auch keinerlei Unterleibsschnerzen hatte was ich sonst normalerweise immer 2Tage davor schon habe.


    Zurück zum Thema 🙈
    Ich hatte dann die zeit nach der „Schmierblutung“ im November täglich weißen Ausfluss
    und jz steh ich 5Tage vor der nächsten Mens (laut Kalender)
    und meine Brüste spannen und sind sehr prall geworden
    muss auf öfters auf die Toilette
    hab Rückenschmerzen die kommen und gehen
    und bin ungewöhnlich gut und mal schlecht drauf!
    Und irgendwie sagt mir eine Stimme die ganze Zeit das ich Schwanger wäre und das verunsicht mich total!
    Wäre zwar nicht geplant gewesen aber der Gedanke Schwanger sein zu können ist schön schön
    -DANKe schonmal für eure Antworten
    Antwort
  • Red-fox
    Very Important Babyclubber (524 Posts)
    Kommentar vom 05.12.2018 18:22
    Kann alles oder nichts sein, mach am besten einen Test, der kann es dir besser sagen als jeder User hier
    Antwort
  • angeltine
    Powerclubber (67 Posts)
    Kommentar vom 05.12.2018 19:07
    Genau, hole dir einfach einen Test in der Drogerie und dann bist du sicher! Ich habe auch vor der Schwangerschaft immer mal spannende Brüste gehabt kurz bevor ich meine Mens hatte. Ansonsten kann sich deine Periode natürlich auch aufgrund des Stresses mal etwas verschieben!

    Alles Gute 🍀
    Antwort
  • Minoli
    Superclubber (204 Posts)
    Kommentar vom 05.12.2018 21:48
    Hei du, hab dein Forum eben zufällig entdeckt.
    Ich bin in der 30. Woche schwanger und war mir am Anfang auch nicht sicher deswegen berichte ich dir einfach mal:

    Als ich noch garnicht an Schwangerschaft dachte, hat mein Freund es schon gewusst da meine Brüste tatsächlich seehr schmerzempfindlich waren! Ich konnte sie beim Duschen kaum einseifen, hätte es nicht geglaubt das das ein SS Anzeichen sein soll wenn man es mir erzählt hätte
    Ich habe als ich dann tatsächlich mit der Mens drüber war garkeinen Test gekauft
    Ich hab den beim FA gemacht
    Dort gibst nen Becher urin ab und die schauen nach, sagen ja oder nein und das wars. Wusste einfach nicht welchen Test von wo ich kaufen sollte. So war ich mir suf jedenfall sicher und es war kostenlos;)
    Deine vergesse Pille kann tatsächlich schon gereicht haben zum schwanger werden. Hab mir die Hormonspirale ziehen lassen, dann paar Wochen gewartet wegen Infektionen oder was auch immer. Hatten genau 1x mit einander geschlafen und schon war ich schwanger.
    Es kann aber durch unregelmäßige Einnahme der Pille auxh zu Verzögerungen/ Veränderungen der mens kommen!

    Falls du nicht planst schwanger zu werden empfehle ich dir eine Spirale wenn du dazu neigst die Pille zu vergessen!
    Antwort
  • meriamm
    Gelegenheitsclubber (4 Posts)
    Kommentar vom 15.10.2019 16:35
    manchmal ist es gar nicht so leicht, die vom Körper ausgesandten Signale zu verstehen. so kann es Ihnen auch mit den ersten Anzeichen einer Schwangerschaft gehen. alle diese subjektiven Symptome können auch andere Ursachen haben als eine Schwangerschaft und können leicht mit normalen Symptomen der zweiten Zyklushälfte (PMS) verwechselt werden. sie sind zudem sehr individuell und jede Frau erlebt sie anders. manche stark, manche überhaupt nicht! denn nicht alle Frauen haben alle Anzeichen. Und die Stärke der Anzeichen sagt auch nichts über den Verlauf der Schwangerschaft aus. eine relativ normale und harmlose, aber sehr lästige Begleiterscheinung der Schwangerschaft, vor allem in Verbindung mit Übelkeit. oft ist das allererste Anzeichen für eine Schwangerschaft eine bleierne Müdigkeit, die bis zu totaler Erschöpfung gehen kann. verantwortlich dafür ist das Gelbkörperhormon Progesteron, das nach der Befruchtung in grossen Mengen ausgeschüttet wird, um die Gebärmutterschleimhaut auf die Aufnahme der befruchteten Eizelle vorzubereiten. ein ebenfalls sehr frühes Anzeichen einer Schwangerschaft besteht in der Veränderung der Brüste. durch die hormonelle Umstellung verändern sie ihre Form und werden grösser.
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.