my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
My Babyclub.de
Schwanger nach Refi

Antworten Zur neuesten Antwort

  • DiniMatz
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Eintrag vom 11.12.2018 18:18
    Hallo ihr Lieben, ich hatte am 26.10 eine Refi (Eileiter wurden wieder zusammen gesetzt) und nun hoffen wir auf ein Baby, unser Wunschkind. Habe mich 2014 sterilisieren lassen, auf Anraten meiner Hebi nach der Notsectio meiner Tochter. Habe es danach aber bereits bereut. Meine Tochter ist ein alleingeborener Zwilling, mein Sohn verstarb in der 14ssw. Nun möchten wir natürlich unser Folgewunder und hoffen auf Nachwuchs. Was nimmt ihr zur Unterstützung der Fruchtbarkeit ? LG
    Antwort
  • LilaTina
    Juniorclubber (43 Posts)
    Kommentar vom 21.12.2018 10:20
    Hey DiniMatz, erst einmal tut es mir Leid dass du schon so etwas durch machen musstest, aber um so wundervoller ist es dass du eine Tochter hast und ihr euch nochmal an Familienzuwachs heran traut ❤️
    Wie es nach einer Situation wie deiner ist, kann ich leider nicht sagen, aber ich persönlich nehme seid kurzem Folsäure Tabletten und hab mir noch Ovulationstest von OneStep besorgt um meinen Eisprung ausfindig zu machen. Nachdem ich die Pille abgesetzt habe, habe ich keine Ahnung wann genau der inzwischen ist.
    Ich drück dir die Daumen und alles gute für die Zukunft ❤️
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.