My Babyclub.de
🌸Schwanger werden mit AVa🌸

Antworten Zur neuesten Antwort

  • mom2be2
    Gelegenheitsclubber (8 Posts)
    Eintrag vom 15.03.2019 17:41
    Hallo ihr Lieben 😊
    Ich bin 30 Jahre alt und Mama einer 11 jährigen Tochter. Seit einer Weile nutzen wir das Ava-Armband um den Zyklus zu tracken und damit das fruchtbare Fenster besser zu treffen!
    Nutzt hier noch jemand das Armband?
    Liebe Grüße 💕
    Antwort
  • MiPaSu
    Superclubber (454 Posts)
    Kommentar vom 15.03.2019 19:07
    Ich habe das Armband auch und es hat mir auch immer sehr zuverlässig den ES angezeigt. Einzig zwischen HRV und Stresslevel kann ich beim besten Willen keinen Zusammenhang erkennen😊
    Antwort
  • mom2be2
    Gelegenheitsclubber (8 Posts)
    Kommentar vom 16.03.2019 09:39
    Guten Morgen 😊
    Hast du zusätzlich Ovus gemacht oder den ES gespürt weil du da so sicher bist? Ich mach nichts anderes und weiß daher gar nicht, ob er denn tatsächlich dann war, wenn das Armband das behauptet 😅
    Wie lange nutzt du das Armband schon?
    Antwort
  • MiPaSu
    Superclubber (454 Posts)
    Kommentar vom 16.03.2019 11:08
    Hallo Mom2be2,

    ich hatte ein paar Zyklen Ultraschallkontrolle beim Gyn (GVnP) daher wusste ich genau wann der ES ist und das hat mit AVA gepasst. Ich hatte mir das Armband eher aus Verzweiflung zugelegt, weil wir schon ein Jahr lang erfolglos geübt hatten und ich keine Lust mehr auf Ovus und Basaltemperatur hatte. Die ersten Zyklen habe ich AVA noch parallel genutzt, später ausschließlich das Armband. Da wir dann später erfahren haben, dass wir auf natürlichem Weg keine Kinder bekommen können habe ich das Armband nur noch genutzt weil ich es ja eh schon hatte und habe nur aller paar Tage mal synchronisiert. So wirklich viel konnte ich aus meinen Kurven nie herauslesen aber die Prognosen von AVA haben gestimmt.
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.