my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
My Babyclub.de
Schwanger werden trotz Endometriose

Antworten Zur neuesten Antwort

  • cassandra1980
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Eintrag vom 31.07.2019 17:13
    Ich bin neu hier im Forum und möchte Euch kurz meine Geschichte erzählen. Hatte vor 5 Jahren einen Kaiserschnitt. 3 Jahre danach begannen die Schmerzen... speziell rechts im Narbenbereich speziell bei Bewegungen ect... bin daraufhin das erste Mal zu Doc... der sagte es seien Verwachsungen. Da könne man nichts machen. Die Schmerzen wurden schlimmer und ich besuchte einen anderen Arzt der durch einen Ultraschall feststellte das ich wohl enien Bluterguss in der Bauchdecke habe (Endometriose Herd?) die Schmerzen wurden in dem folge immer schlimmer speziell mit einsetzen der Periode und auch noch einige Tage danach...ein brennender Schmerz speziell im Becken und Schambein Bereich....ich ging wieder zu einem anderen Arzt,,,schilderte ,und die meinte es sei Endometriose. Die Ärztin meinte man könne operieren aber ich habe noch einen Kinderwunsch den ich aufgrund meines Alters nicht weiter nach hinten schieben möchte...meine Frage hat jemand ähnliche Beschwerden,Erfahrungen,Tips für mich umd möchte schwanger werden...?Freue mich auf Eure antworten.
    Antwort
  • Allegra78
    Powerclubber (69 Posts)
    Kommentar vom 01.08.2019 07:10
    Hallo ich hab auch Endometriose :( übelste Schmerzen während der Regel, manchmal auch nach dem Sex , der Gyn meinte eine Schwangerschaft könnte diese Schmerzen danach sogar lindern , da ich auch gerade einen Kinderwunsch habe , kann ich da eben sonst nicht wirklich etwas tun :/ also er meinte das wäre bei Kinderwunsch das Einzige, was er raten würde, eben versuchen schwanger zu werden , was ich eh gerade versuche .
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.