my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
My Babyclub.de
Was sagt ihr zum Problem?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • MiaForget
    Gelegenheitsclubber (8 Posts)
    Eintrag vom 17.11.2019 16:22
    Also mein Freund und ich sind seid 4,5 Jahren zusammen und eigentlich war er nie der Typ der sagte er will Kinder. Vor 1,5 Jahren wurde er immer lockerer zu dem Thema und er erzählte mir das er eig nur n Haufen Ängste hat und deshalb nicht sagen kann das er welche will. Nun ist mein kinderwunsch aber schon recht früh da gewesen mit ca 17 und ich bin nun 24 und er ist extrem stark. Da meine beste Freundin gerade schwanger ist und ich das live miterleben ist das noch mal schwerer. In unserem Umkreis haben auch alle bekannten Kinder und sind verheiratet.

    Mein Wunsch wird halt so stark das ich eig immer und überall daran denke und mich das auch echt etwas fertig macht.

    Aber unsere Situation ist gerade nicht sehr gut müssen aus der Wohnung raus wegen eigenbedarfskundigung und haben leider auch ein paar finanzielle Probleme da ich die Beerdigung meines Vaters zahlen muss.

    Für ihn wäre das nun nicht der perfekte Zeitpunkt da unsere Situation nicht gut ist und er gerne alles im grünen hätte und am besten auch ich durchgeplant ist.

    Leider macht mir das so ein Druck das ich es kaum aushalten.

    Was soll ich tun?

    Oh ja wenn er bei meiner Freundin was mitbekommt freut er sich dann auch immer und kriegt funkelnde Augen und er will ja auch wohl aber erst ende nächstes Jahr anfangen zu üben.

    Bin echt verzweifelt was ich tun soll.
    Antwort
  • Babsi1508
    Powerclubber (52 Posts)
    Kommentar vom 18.11.2019 18:28
    Ich glaube du solltest dir erst mal keinen Druck machen. Weil sonnst ist die Enttäuschung noch größer fals es nicht gleich klappt.
    Entweder du redest mit ihm und stellt euch mal so pro und kontra auf.(Finanziell) Aber wenn ihr sagt das Ihr warten wollt dann probiert es ab da den ich denke nicht das es vei jeden gleich das erste mal klappt (bei mir nicht)
    Wünsch dir trotzdem alles gute lg
    Antwort
  • Van1408
    Powerclubber (86 Posts)
    Kommentar vom 18.11.2019 19:37
    Habt ihr denn eine neue Wohnung? Und seid ihr jobtechnisch abgesichert? Das sind ja schon zwei wichtige Faktoren.
    Wichtig ist auch, dass ihr gemeinsam den entschluss fasst. Und ja, Babsi hat recht, vllt klappt es nicht umgehend.
    Setz dich nicht unter Druck. Lehn dich entspannt zurück und löcher deine Freundin mit fragen... diskutiert eure Ansichten über die Erziehung ubd filter mit deinem freund heraus, wie ihr die dinge angehen würdet.
    Der Zeitpunkt passt irgendwie nie. Ich wurde schwanger, als wir ins haus gezogen sind... mit putzen war da nicht viel, weil mir direkt übel wurde. Unsere Erstausstattung haben wir aufs nötigste beschränkt, vieles ist wirklich quatsch. Und da kannst du dich ja auch von deiner besten freundin beraten lassen bzw sicherlich das eine oder andere von ihr leihen.
    Und wenn dich das alles nocj nicht beruhigt: ich verstehe deinen wunsch so sehr. Aber kein Stress, du bist noch jung. Vllt sprecht ihr im Frühling oder sommer nochmal darüber und bis dahin haben sich heutige probleme von selbst geregelt.

    Kleiner Tipp: kannst du es mal wieder nicht abwarten, dann koche dir einen tee... lass dir eine heisse wanne ein oder was auch immer dir gut tut und geniiiiiesse diese ruhe. Das hat ein ende mit kind. Ich kann aktuell nicht mal alleine auf WC, weil mein mann tagsüber arbeitet und mein sohn direkt hinterher krabbelt. Dann sitze ich da immet wie doof, weil er immer in die kloschüssel greifen will. Ich liebe ihn so sehr, aber mein Leben dreht sich aktuell nicht nehr um mich - und mein Schatz ist noch pflegeleicht :)

    So, nun reichts. Entscheiden könnt nur iihr das gemeinsam :) ich hoffe, mein Roman konnte dir etwas helfen
    Antwort
  • MiaForget
    Gelegenheitsclubber (8 Posts)
    Kommentar vom 20.11.2019 10:21
    Hallo danke für eure Antworten. Jobtechnisch haben wir beide ein vollzeit Job und je ein 450€ Job auf stunden Basis den wir nach Bedarf ausführen können.
    Mein Mann will ja auch das merke ich auch. Und er sagt es mir auch den habe nach dem ich das hier rein geschrieben habe mit ihm geredet. Er will auch wohl für ihn hat das nur nicht so eine Dringlichkeit wie bei mir. Ich wünsche mir wirklich seid Jahren nichts anderes und nun ist bei mir so der Punkt wo ich es einfach auch nicht mehr aushalten kann weiter zu warten. Klar das man nicht von heute auf morgen schwanger wird und das das auch Monate bis zu einem Jahr dauern kann.
    Ja meine Freundin Löcher ich schon mit fragen. Hab manchmal das Gefühl das ich sie schon nerve 😂 gestern hab ich ihr erst mal zur Hochzeit ( die am Samstag ist) Kinderbett und wickeltisch das tat mir i wie auch gut. Ich versuche nun wirklich etwas runter zu fahren und ihre schwanger schaft zu genießen und mein Hobby zu leben. Auch wenn es schwer ist. Aber das bekommen wir auch alles hin unsere finanzielle Lage bessert sich gerade immer mehr. Die Autos sind wieder heile und Wohnung suchen wir auch ganz akribisch. Und alles andere lass ich nun einfach auf mich zu kommen.

    Antwort
  • Van1408
    Powerclubber (86 Posts)
    Kommentar vom 21.11.2019 20:19
    Na also, im zweiten Beitrag lässt du den Kopf nicht mehr so hängen.
    Übrigens mein Beileid wegen deines Vaters :( da hast du derzeit ja sowieso eine schwere Zeit vor dir. Ohje...
    Und jobtechnisch seid ihr ja zwei fleissige Bienchen. So schuckelt ihr euch finanziell wieder in eine angenehmere lage.
    Einig seid ihr euch auch:) dann könnt ihr langsam üben und vllt klappt es schneller als dir lieb ist:) ich drücke euch die daumen
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.