my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
My Babyclub.de
Wie stehen die Chancen einer Schwangerschaft?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Bienchen2020
    Gelegenheitsclubber (3 Posts)
    Eintrag vom 30.11.2019 15:44
    Hallo ihr Lieben,
    Ich bin neu hier da ich mir sehr unsicher bin und noch ein wenig mit einem Test warten möchte. Und gerne eure Erfahrungen hören würde.

    Ich habe nun vor bereits 1 1/2 Monaten die Pille abgesetzt und hatte nach dem absetzen natürlich ganz normal die Abbruchsblutung.

    Diese Woche hatten wir zwei mal, das erste Mal seit dem absetzen der Pille, Geschlechtsverkehr. (Mo + Mi)

    Allerdings sollte meine Periode laut Plan diesen Freitag eintreten, also gestern. Da sie bis jetzt nicht kam und meine Brüsten sehr empfindlich sind, würde ich gerne von euch mal hören wie hoch die Wahrscheinlichkeit sein kann, dass es geklappt hat, so kurz vor der geplanten Periode?
    Ich weiß, dass die Empfindlichkeit auch Anzeichen für eine anstehende Periode sein kann.

    Ich warte noch ein paar Tage und würde dann mal einen Test machen, falls es dann schon möglich ist?

    Liebe Grüße
    Antwort
  • DanisWunschbaby20
    Juniorclubber (27 Posts)
    Kommentar vom 30.11.2019 19:24
    Hallo Bienchen, den Eisprung ist normalerweise etwa in der Mitte deines Zyklus. Wenn ihr diese Woche GV hattet und du in der gleichen Woche deine Periode bekommen solltest, war das zu spät und so schnell merkt man das auch nicht. Google mal ein bisschen rum, das hab ich gemacht, als ich angefangen habe, mich damit zu beschäftigen.

    Aber wundere dich nicht, nach Absetzen der Pille ist es vorbei mit Uhr nach Periode stellen - leider. Mönchspfeffer hilft dir vielleicht, den Zyklus wieder zu normalisieren. Mir hat er geholfen.
    Antwort
  • Red-fox
    Very Important Babyclubber (543 Posts)
    Kommentar vom 30.11.2019 19:26
    Hey
    Also, erstmal ist es sehr unwahrscheinlich so kurz vor der Periode schwanger zu werden, soviel zur Kurzfassung. Jetzt mal zur langen Version, wieso und warum es doch klappen kann, dass diese zwei mal gereicht haben.

    Man geht oft von einem "perfekten" Zyklus von 28 Tagen aus, der erste Tag ist der erste Tag der letzten Periode. An Tag 14 findet dann im idealen Zyklus der Eisprung statt, das heist da und an den Tagen davor besteht die Chance schwanger zu werden, also gibt es pro Zyklus 5 (manchmal hört man auch von 6) fruchtbare Tage. Spermien können auch 5 Tage überleben.
    Die meisten Frauen haben aber nicht diesen Vorzeigezyklus, oft schwankt die Länge auch von Zyklus zu Zyklusnum ein paar Tage. Die Zeit zwischen Eisprung und Periode beträgt dabei aber immer circa 14 Tage, auch hier kann es schwanken, aber nicht so sehr wie der Zeitraum zwischen Periode und Eisprung. Sollte die zweite Zyklushälfte über längere Zeit deutlich unter 14 Tagen liegen, kann eine Gelbkörperschwäche vorliegen.
    Nach dem Absetzen der Pille kann es bis zu einem Jahr dauern, bis sich der Zyklus normalisiert (in seltenen Fällen sogar noch länger).
    So, das erstmal ur Theorie (ich hoffe ich bin jetzt nicht irgendwo durcheinander gekommen). Das heißt im Klartext jetzt für dich, dass , solange du nicht durch Temperaturmessen oder Ovus oder so den ES bestimmt hast, du leider auch nicht genau wissen kannst, wann die Periode einsetzt, somit kann es sein, dass du noch gar nicht wirklich überfällig bist und daher kann es auch sein, dass der ES jetzt gerade erst war, also das der Geschlechtsverkehr von Montag und Mittwoch schon gereicht hat, aber dass wirst du erst in einigen Tagen herausfinden können.

    So, jetzt hab ich dir hoffentlich kein Ohr abgekauft und dir etwas helfen können. Viel Glück!
    Liebe Grüße Red-Fox mit Lia
    Antwort
  • Bienchen2020
    Gelegenheitsclubber (3 Posts)
    Kommentar vom 30.11.2019 23:11
    Vielen Dank für eure Nachrichten! Ich bin nun etwas schlauer was das Thema angeht.<br />
    <br />
    Aber angenommen ich habe nächstes Wochenende immer noch keine Periode, würde da ein Test ein sicheres Ergebnis zeigen? Oder ist dies noch im Rahmen, wenn man die Pille abgesetzt hat? Wenn ja, welcher Test wäre geeignet für so eine Früherkennung? Oder lieber einen Arzt aufsuchen?<br />
    <br />
    Bei meiner Schwester ging es vor ein paar Jahren so schnell, sie wurde bereits im ersten Monat nach dem absetzen schwanger, daher mache ich mir so große Hoffnungen. <br />
    <br />
    Lieben Gruß, Bienchen
    Antwort
  • janina0484
    Very Important Babyclubber (1258 Posts)
    Kommentar vom 01.12.2019 08:37
    Hallo Bienchen,

    Es könnte sein, dass du deinen ersten Eisprung 2 Wochen nach absetzen der Pille bekommst oder erst 6 Monate danach. Aus dem Grund kann keiner irgendwas dazu sagen, weil es bei jeder Frau anders ist. Ich hatte in meinem ersten Zyklus nach absetzen der Pille die heftigsten Anzeichen für eine Schwangerschaft. Ich war es aber nicht. Lag alles wohl daran, dass mein Zyklus nach vielen Jahren endlich wieder normal lief und es in meinem Körper ackerte. Mein Zyklus kam ganz normal, aber eine Freundin von mir hatte 6 Monate lang ihre Periode nicht, weil ihr Körper einfach eine Weile gebraucht hat. Wenn du aber meinst Anzeichen zu haben, kannst du natürlich jederzeit einen Test machen, aber ab wann der was anzeigen könnte, können wir nur sagen, wenn du uns mit Sicherheit sagen könntest wann dein Eisprung war, aber das weißt du ja nicht, oder?

    Ich drücke dir die Daumen, dass du nicht lange auf eine Schwangerschaft warten musst!

    Alles Liebe!
    Antwort
  • janina0484
    Very Important Babyclubber (1258 Posts)
    Kommentar vom 01.12.2019 08:42
    Achso, aber ich kann dir auf jeden Fall sagen was zu früh wäre. Wenn du Sex hattest, können die Spermien bis zu 5 Tage überleben und auf das Ei warten. Wenn das also sagen wir 5 Tage danach springt, kannst du 2 Wochen nach ES, 19 Tage nach GV recht sicher positiv testen, wenn es zu einer Schwangerschaft gekommen ist. Länger als 20 Tage nach GV sollte man nicht warten müssen.
    Wenn der ES direkt am Tag des GV war, kann man FRÜHESTENS 12 Tage danach positiv testen, aber nicht vorher.

    Hilft dir das weiter?
    Antwort
  • Bienchen2020
    Gelegenheitsclubber (3 Posts)
    Kommentar vom 01.12.2019 14:41
    Vielen dank für deine Nachricht Janina, ja das hilft mir weiter.
    Da ich heute Nacht mit starken Schmerzen im Bett lag war mir klar, die Periode kommt. Und heute Früh ging es auch richtig los. Naja, der nächste Eisprung ist ja dann bald. :-) ich hoffe wir müssen nicht lange auf einen Erfolg warten. Liebe Grüße
    Antwort
  • sweet2424
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Kommentar vom 02.12.2019 22:30
    Hallo meine Lieben, vorab entschuldige ich mich für die wirklich dumme und peinliche Frage, aber mit diesem Thema habe ich mich noch nie auseinandergesetzt und keine Acht gegeben. Und zwar nehme ich die Pille (Maxim) seit 5 Jahren. Diese nehme ich bis zu 4 Monaten durch. (Mit FA abgesprochen, da sehr starke regelschmerzen ). Kann ich meinen Zyklus berechnen danach? Oder habe ich keinen richtigen? Habe ich trotzdem fruchtbare Tage, und wie finde ich diese raus? Meine letzte Menstruation began am 9.08.2019 und endete am 14.09.2018 (Pillenpause). Ich werde sie bis zum 15.12.2019 nehmen und meine Pause machen bis zum 22.12.2019. Besteht die Möglichkeit in diesem Zeitraum schwanger zu werden? bzw. habe ich überhaupt fruchtbare Tage? Und wie würde ich schnell schwanger werden können? Mein Mann und ich sehnen uns nach einem Kind.
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.