my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
My Babyclub.de
Hilfe... Wollen schwanger werden

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Eintrag vom 02.01.2020 22:28
    Hallo ihr da draußen :-)
    Ich bin neu hier und vielleicht könnt ihr mir helfen oder einige Tipps geben. Und zwar versuchen mein Mann und ich seit jetzt über 1 Jahr schwanger zu werden jedoch spielt mein Zyklus nicht wirklich mit. Ich habe 6 Jahre die Pille genommen und diese letztes Jahr im November abgesetzt. Danach hatte ich nur eine leichte Schmierblutung und danach meine Mens erst wieder Mitte Januar bekommen. Seit dem habe ich keine regelmäßige Blutung mehr. Die nächste und bis heute letzte Mens hatte ich erst wieder am 31. Juli, war auch schon des öfteren beim FA dieser meine immer es sei alles in Ordnung (US, Blutteste und alles gemacht). Zuletzt war ich am 4. November beim FA, wieder mit US und allem auch alles ok. Auch die Schleimhaut war sehr gut aufgebaut sodass die Mens um den 20. November (laut FA) kommen hätte sollen jedoch bis heute nichts. Letzter SS-Test am 24. Dezember negativ. Bin am verzweifeln :/
    Hatte jemand von euch schon mal so eine Situation und kann mir vielleicht weiterhelfen? Freue mich über Antworten. Danke :)
    Antwort
  • Kommentar vom 07.01.2020 20:39
    Hey, meine Frauenärztin meinte mal es sollte sich nach Absetzen der Periode der Zyklus nach ca. 3 Monaten eingependelt haben. Ich würde deinen Zyklus unterstützen indem du Mönchspfeffer nimmst, kann zu einem regelmäßigen Zyklus führen. Natürlich auch wenn ihr Schwanger werden wollt die Nahrungsergänzungsmittel für bestehenden Kinderwunsch nehmen. Gibt es zb bei DM. Ich habe immer einen Überblick über meinen Zyklus weil ich ihn mir in der App Clue immer Eintrage. Ist ziemlich genau, dann Weiss ich immer wann meine Blutung kommt. Achja es gibt auch Frauenmanteltee, reguliert auch den Zyklus und ein Ovulationstest könnte auch helfen um zu wissen wann du deinen Eisprung hast. LG vielleicht konnte ich dir etwas helfen.
    Antwort
  • Kommentar vom 07.01.2020 21:25
    Hallo Anita
    Das klingt ja sehr frustrierend bei Dir. Ich hatte auch nach dem Absetzen der Pille monatelang keine Mens, aber irgendwann sollte sich das einpendeln. Wenn Dein Frauenarzt ernsthaft meint, dass das schon so ok ist, würde ich mir an Deiner Stelle eine zweite Meinung einholen. Denn in einem Jahr nur zwei Zyklen zu haben ist alles, aber nicht normal. Vielleich reicht ja ein kleines Anstupsen, z.B. mit Mönchspfeffer, das hat meinen Zyklus damals auch ein bisschen besser reguliert, aber da sollte doch mal nach den Hormonen geschaut werden find ich. Vielleicht kann man ja auch gezielt was machen.
    Wünsche Dir, dass es sich bald besser einpendelt!
    Antwort
  • Kommentar vom 18.01.2020 22:31
    Hallo, danke für eure Antworten :) mit Mönchspfeffer hab ichs auch schon versucht, aber leider half das auch nicht wirklich. Habe am Montag einen neuen Termin bei meiner Frauenärtztin, die meinte man könnte wirklich hormonell was einnehmen, dass sich der Zyklus wieder normalisiert. Hoffe sie verschreibt mir da was und wir können nach vorne schauen. :)
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.