my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
My Babyclub.de
Kiwu ü40

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Shota76
    Gelegenheitsclubber (10 Posts)
    Eintrag vom 25.01.2020 14:42
    Hallo ihr Lieben lieben,
    Ich bin 43 Jahre alt und habe bereits zwei Kinder.... Letztes Jahr hatte ich eine fehlgeburt und seit dem sind wir am üben doch es hat leider bis jetzt noch nicht mit einer Schwangerschaft geklappt.
    Gestern bekam ich mein AMH Ergebnis und er war sehr sehr schlecht, mein AMH wert liegt bei 0,18 ich bin kurz vor Menopause..... Damit habe ich natürlich nicht gerechnet da wir ja vor hatten, eine künstliche befruchtung durchzuführen und jetzt das 😔
    Die restlichen Blut Werte bekomme ich noch und ich hoffe das das FSH nicht zu hoch sein wird aber mit so einem AMH wert braucht man wahrscheinlich keine Hoffung haben oder?
    Wie ist es eure Erfahrung? Gibt es jemanden der in der gleichen Situation wie ich war und kann mir Mut machen bzw. Tipps geben..... Ich weiß, das ich zwei Kinder habe und nicht Jammern sollte aber meine gesunde Tochter hatte einen Unfall und seit dem ist sie behindert 😔 wollte gerne für das gesunde Kind noch ein Geschwisterchen....
    Ich bin immer davon ausgegangen das bis 44 jahren es klappen könnte, natürlich mit Hilfe....
    Ist es wirklich so unmöglich mit so einem niedrigen AMH wert schwanger zu werden? Oder hat es jemand schon mal geschafft? Vielen Dank schon mal im voraus!

    Lg.
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.