my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
My Babyclub.de
Schilddrüse L-Thyroxin Erfahrung

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Ybie
    Superclubber (369 Posts)
    Eintrag vom 12.02.2020 15:43

    Hallo wilddaisy12,

    Ich nehme L-Thyroxin schon einige Jahre. Bin dann aber für den Kinderwunsch nochmal besonders eingestellt worden. Denn in diesem Fall sollte der TSH ja um 1 sein. "Normalerweise" reicht die Spanne ja bis 4.

    Mit 50mg bist du dann ja schon ganz gut eingestellt. Nur zu niedrig sollte der Wert auch nicht werden, also kontrollieren lassen!

    Wichtig ist zu wissen, dass der Bedarf in der Schwangerschaft steigt und deswegen recht häufig (bei mir alle 4-6 Wochen) kontrolliert werden sollte.

    Schnell Schwanger geworden bin ich trotz guter Schilddrüsenwerte nicht aber das hatte wohl andere Gründe.

    Wenn du Fragen hast, immer her damit, ich bin ein alter Hase auf dem Gebiet 😅

    Lieben Gruß und alles Gute 🍀
    Ybie
    Antwort
  • Ybie
    Superclubber (369 Posts)
    Kommentar vom 14.02.2020 01:28
    Hi Wilddasy12,

    Je nachdem wie lange ihr es probiert habt und wie alt ihr schon seid ist ein Zyklusmonitoring vllt eine sinnvolle Sache. Gerade wenn du sagst, der Eisprung war verspätet. Da muss das Timing ja zu passen. Ansonsten ist auch ein Spermiogramm ne Möglichkeit.

    Mir wurde gesagt bis 35 ist 1 Jahr eine normale Übungszeit, danach 6 Monate.

    Wir sind nach einer Fehlgeburt und danach weiteren 11 erfolglosen Monaten in eine KiWu und waren dann plötzlich schwanger, obwohl die Wahrscheinlichkeit auf natürlichem Weg recht gering war 💪 jetzt ist die kleine fast 6 Monate 🥰

    Alles kann nichts muss 😅
    Antwort
  • SophieTh
    Gelegenheitsclubber (18 Posts)
    Kommentar vom 17.02.2020 14:29
    Hallo an Alle :),

    ich muss auch 50er L-Thyroxin nehmen und war zuletzt bei einem TSH Wert von 0,9. Meine Ärztin meinte, dass wäre sehr niedrig, aber da wusste sie auch noch nicht, dass wir einen Kinderwunsch haben. War letzte Woche nochmal bei der Blutentnahme, weiß aber auch noch kein neues Ergebnis. Will nur sicher sein, dass der Wert stabil bleibt. Habe auch wie Ybie gelesen, dass der Wert um 1,0 sein sollte.

    Bin gerade in meiner Mens und beginnen dann unseren 1. ÜZ. Bin ziemlich aufgeregt. Ich wünsche mir natürlich, dass es gleich klappt und habe mir Ovus von Clearblue gekauft, die ich in 5 Tagen zum ersten Mal ausprobieren werde 😅

    @Wilddaisy Wenn du magst, können wir ja zusammen hibbeln? Dann vergeht die Zeit schneller? :D

    @Ybie Ich gratuliere dir zu deiner kleinen Maus!🥰 Das macht einen direkt Mut, dass es trotz der Schilddrüse klappen kann!

    Liebe Grüße
    Antwort
  • Minimi2019
    Juniorclubber (31 Posts)
    Kommentar vom 23.02.2020 09:08
    Hallo an Alle, ich nehme die Tabletten auch seit drei Tagen. Mein Wert lag bei 3,9. Ich soll aber erstmal eine Woche lang nur eine halbe nehmen, da viele die Tabletten nicht vertragen. Den Kaffee erst eine halbe Stunde später trinken zu dürfen fällt mir schwer...
    Jeder Mensch reagiert anders auf die Tabletten. Eine Freundin hatte einen TSH Wert von 11 und ist mit einer 50er Tablette auf der normwert gekommen. Bei mir wird in 3 Wochen kontrolliert, wie die Dosis eingestellt werden muss.
    Antwort
  • Christiane112
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Kommentar vom 25.02.2020 13:09
    Hallo zusammen,<br />
    <br />
    ich habe auch einen TSH wert, der zum schwanger werden und bleiben nicht ideal ist (3,23).<br />
    <br />
    Vergangenes Jahr im November bin ich mit diesen werden schwanger gewordene aber leider nicht geblieben; missed abortion in der 6. ssw. ungefähr. Ob es nun an den sd werten lag oder, wie es so oft vorkommt wenn man so früh ist, irgend einen anderen Grund hatte, weiß man leider nicht...<br />
    <br />
    @ Ybie: Bei mir war es somit genau umgekehrt: trotz schlechter TSH werte schwanger geworden, aber eben nicht geblieben.<br />
    <br />
    @ Minime2019: genau wie du nehme ich jetzt seit 5 Tagen L-Thyroxin, aber als 25er Dosierung erstmal.<br />
    <br />
    Mich interessiert nun ob ihr trotz nicht optimale SD werte aktuell trotzdem versucht schwanger zu werden?<br />
    <br />
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.