my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
My Babyclub.de
"Einnistungsblutung"?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Wasserlilie
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Eintrag vom 24.03.2020 14:57
    Hallo liebe Mitgliederinnen,
    mein Mann und ich versuchen schon seit längerem schwanger zu werden (seit Oktober 2019).
    Wieder mal haben wir es vor zwei Tagen versucht und heute ist mein ES.
    Heute Vormittag hatte ich gaaaaanz leichte Unterleibsschmerzen, gegen Mittag dann einen ganz hellroten Ausfluss.
    Ich hatte das noch nie und habe gegooglet, da ich sehr unsicher bin.
    Dabei bin ich auf die Einnistungsblutung gestoßen.
    Kann dies mit dem Zeitraum zusammen passen?
    Ich bin sehr unsicher, ob es nicht einfach nur eine Zwischenblutung sein könnte.
    Meine Periode ist normalerweise sehr zuverlässig und regelmäßig.

    Ich freue mich über eine Antwort.

    Lieben Gruß
    Antwort
  • Nini2920
    Juniorclubber (46 Posts)
    Kommentar vom 24.03.2020 21:18
    Hallo Wasserlilie,

    ich glaube eine Einnistungsblutung tritt wenn ein paar Tage nach dem ES auf.
    Aber vielleicht hat sich dein ES auch verschoben.
    Du bist ja noch früh dran, vielleicht hattet ihr ja Glück und es hat geklappt. Würde es auf jedenfall testen, sobald die Mens ausbleibt, oder mit einem Frühtest auch 2-3 Tage vor den NMT.

    Ich selbst hatte eine leicht anhaltende hellrote Blutung für knapp 2 Tage 5 Tage nach meinem ES.
    Bin derzeit noch abklären, was das war bzw. warum ich meine Tage nicht bekomme seit inzwischen 9 Tagen.
    Drei SST waren bisher jedoch negativ.

    Daher habe ich mir einen Termin beim FA geholt.

    Ich drück euch die Daumen.

    LG Nini
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.