my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
My Babyclub.de
Hilfe: Clearblue UltraFrühtest ... wirklich positiv?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Eintrag vom 24.04.2020 10:31
    Hallo.
    Ich bin neu hier und hab so gut wie keine Erfahrungen mit SSTs.
    Ich müsste heute bei ES + 11/12 sein.
    Hab nur einen Clearblue Ultra Frühtest daheim und war so ungeduldig. Hab nun leider immer wieder schlechtes über diesen Test gelesen, dass er oft falsch positiv anschlage.
    Findet ihr dieser Test ist sicher positiv???
    Über eure Hilfe würde ich mich sehr freuen. Danke schonmal!
    Antwort
  • Kommentar vom 24.04.2020 10:37
    Hallo,
    Das hab ich auch gelesen.
    ABER aus eigener Erfahrung kann ich dir sagen,dass das der einzige! Test war der bei mir richtig positiv angeschlagen hat, währenddessen alle anderen noch negativ waren.
    Ich gehe stark davon aus,dass die Frauen positiv getestet haben und das Baby dann frühzeitig mit der Periode wieder verloren haben. Wer super früh testet, der kann halt immer Gefahr laufen#dass die "Periode" dann doch einsetzt
    Antwort
  • Kommentar vom 24.04.2020 10:37
    Hallo Littilein,

    ich sehe definitiv eine Linie :-)).

    Teste die nächsten Tage einfach weiterhin. Nimm ggf. auch ein paar von den billigen Tests. :-)

    Viele Grüße und ein vorsichtiges Glückwunsch.

    Teachi
    Antwort
  • Kommentar vom 26.04.2020 21:49
    Falsch Positive Schwangerschafttests gibt es in dem Sinne eigentlich nicht. Entweder es ist HCG im Urin oder nicht. Und wenn es da ist, gibt es auch eine befruchtete Eizelle, denn das Hormon wird nur vom Embryo selbst produziert.
    Aber wie schon gesagt wurde, kann in einem so frühen Stadium der Embryo auch noch abgehen und dann ist man doch nicht (mehr) schwanger. Das ist immer das Risiko, wenn man sehr früh testet.

    Heißt, wenn dein Test positiv ist, ist da auf jeden Fall was :) Ich drücke die Daumen, dass es sich gut festkrallt!
    Antwort
  • Kommentar vom 06.05.2020 18:11
    Hallo, habe ein ähnliches Problem.Ich habe gestern Abends auch gaaaanz leicht positiv getestet, bin aber noch 5 Tage von meiner Menstruation entfernt. Dies war aber kein Frühtest.
    Heute dann einmal ClearBlue & Facelle (beides Frühtests) & beide negativ. Sollte ich trotzdem damit rechnen schwanger zu sein?
    LG
    Antwort
  • Kommentar vom 06.05.2020 18:53
    @Krstna: Die Hoffnung stirbt bekanntlich zu letzt, wobei ich in deinem Fall erstmal von nicht schwanger ausgehen würde. Teste ab ES+14, dann solltest du ein 99% sicheres Ergebnis erhalten.
    Antwort
  • Kommentar vom 08.05.2020 19:09
    ... meiner sah sogar am Tag vor der erwarteten Menstruation noch so aus. Erst an dem Tag, an dem ich die Tage verpasst habe, war er klar positiv. Am besten is einfach, zu warten bis ES+14, auch wenn es schwer ist, um sicher zu sein. Aber da bei CB ein leichter Strich schon positiv heißt, gehe ich davon aus, dass er positiv ist. Berichte mal!
    Antwort
  • Kommentar vom 11.05.2020 07:07
    Guten Morgen zusammen!
    Auch ich bin nach dem Test etwas verunsichert. Heute oder gestern hätte meine Periode kommen müssen, da sie bisher ausblieb, habe ich jetzt einen Test von Femometer gemacht. Jetzt bin ich irritiert von der seeehr zarten Linie... oder bilde ich mir die ein. Vllt habt ihr ja Lust auf meinem Profil vorbeizuschauen, um euch das Bild anzuschauen...
    Antwort
  • Kommentar vom 11.05.2020 07:43
    Da ist auf jeden Fall eine Linie. Herzlichen Glückwunsch. Mit diesem Test kenne ich mich leider nicht aus. Ist das ein Frühtest bzw. welche Sensitivität hat der Test? Ich hatte bei meiner ersten SS mit einem Test von DM auch nur eine ganz zarte Linie (wobei ich es nicht im Becher gemacht hatte). Seit dem habe ich nur noch CB benutzt, aber mit Becher, der hat immer zuverlässig ein Ergebnis gezeigt. Wenn du also die Unsicherheit hinter dir lassen möchtest, mach morgen noch einen CB Frühtest.
    Antwort
  • Kommentar vom 11.05.2020 13:33
    Vielen Dank schon mal für deine Antwort.
    Der Test hat eine Sensibilität von 12,5 miu/mal. Ich werde morgen früh auf jeden Fall auch noch einen Test von Clearblue machen. Kann es kaum erwarten bis morgen ist...
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.