my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
My Babyclub.de
Einnistungsblutung ?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Eintrag vom 30.07.2020 14:01
    Hallo ihr lieben :) ich bin komplett neu hier und möchte mich mal vorstellen. Mein Name ist Bella, ich bin 25 Jahre alt und komme aus Wien. Mein Verlobter und ich sind im 3. ÜZ und heute ist mir etwas passiert, dass ich noch nie hatte. Diesen Monat war mein LH-Peak (ich habe Ovu-Tests gemacht) am 12. ZT. Heute ist ZT 23 und seit gestern kurz vor Mitternacht - also ZT 22 habe ich braune Zwischenblutungen, die nicht sehr stark aber sichtbar sind. Es ist eher so ein dünkleres Braun, sorry für die vielen Informationen. Geschlechtsverkehr hatten wir keinen die letzten paar Tage also kann die Blutung nicht davon kommen. Ich habe gestern auch leichte Krämpfe gehabt auf der linken Seite und danach sind die Zwischenblutungen gekommen. Könnte das eine Einnistungsblutung sein ? Ab wann wäre es denn sinnvoll einen SS-Test zu machen ? Heute hätte ich noch 5 Tage bis zur Regelblutung aber ich weis nicht ob ich es so lange aushalte !!!!!! Hat da jemand ähnliche Erfahrungen ?:) Ich freue mich mega auf eure Antworten.

    Liebe Grüße
    Bella
    Antwort
  • Kommentar vom 30.07.2020 23:20
    Hi Bella,

    Ich kann deine Ungeduld verstehen. Ich hatte einen Einnistungsschmerz am ZT 19, also vier Tage nach Befruchtung und 9 Tage vor NMT (bei 28 Tage Zyklus). Positiv getestet habe ich mit einem Frühtest an ES+11, also bei mir ZT 26. Denke es macht Sinn noch ein paar Tage zu warten. Oder teste einfach täglich bis zum NMT. Das habe ich dann auch so gemacht und konnte staunen wie der leichte Strich immer deutlicher wurde. Viel Glück!
    Antwort
  • Kommentar vom 31.07.2020 07:58
    Hi Bella,

    ich hatte gestern an ES+7 ein bisschen hellrotes (wässriges) Blut im Slip. Mal gucken, ob ich bald positiv testen kann.
    Drücke dir auch die Daumen! ♥️
    Antwort
  • Kommentar vom 31.07.2020 15:51
    Hallo Bella,
    Ich hatte ES+4 auch eine erst bräunliche dann hellrote leichte Blutung. Sie hielt bei mir 4 Tage an. Ich habe, weil ich einfach auch nicht mehr warten konnte 3 Tage vor der eigentlichen Periode getestet und hatte einen sehr starken deutlichen Strich. Hab dann 4 Tage später noch einmal getestet, einfach weil zwei in der Packung waren und es war immernoch stark und deutlich. Bin jetzt 6+6.

    LG Topolina
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.