my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
My Babyclub.de
Hormonelle Behandlung eines Mannes beim Kinderwunsch?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Eintrag vom 05.08.2020 21:38
    Hallo zusammen,

    ich bin neu hier und schriebe, weil ich seit fast 3 Jahren versucht habe, ein zweites Baby zu bekommen, aber es klappt leider trotz mehrerer ICSI Behandlungen nicht. Ich bin fast 44 Jahre alt und bin mit 39 Jahren auf natürliche Art schwanger geworden. Wir haben einen wunderbaren Sohn und haben es versucht, seit Jahren wieder schwanger zu werden, aber es klappt leider beim zweiten Mal nicht so leicht (ich habe letztes Jahr eine Fehlgeburt erlebt, nachdem wir es versucht haben, durch Clomifren schwanger zu werden). Mein Mann produziert durch eine frühere Krankheit sehr wenig Spermien und die wenige, die er produziert, sind deformiert und haben eingeschränkte Mobilität.

    Ich wollte fragen, ob jemand hier Erfahrung damit hat, durch andere Methoden schwanger zu werden, wenn der Mann solche Probleme hat. Ich habe gehört, dass es Ärzte gibt, die darauf spezialisiert sind, aber unsere Ärzte schlagen es und nur vor, Vitamine zu nehmen, um die Qualität der Spermien zu verbessern. Mein Mann ist Yogalehrer und macht alles, was man machen sollte, um die Qualität der Spermien zu verbessern (ausgewogene Ernährung, kein Alkohol oder Kaffee trinken, nicht rauchen, usw) Wenn jemand uns helfen könnte, würden wir uns freuen!

    Liebe Grüße! Ich freue mich auf euer Feedback :)
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.