my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
My Babyclub.de
HILFE! Ich brauche dringend Euren Rat ‼️‼️

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Eintrag vom 04.09.2020 09:40
    Hallo, ich bin gerade so am Heulen.
    Ich hätte am 02.09 meine Tage bekommen müssen, hab aber heute erst Blut auf dem Papier gehabt.

    Fragt mich nicht wieso, aber ich habe einfach den Clearblue Digitaltest mit Wochenanzeige gemacht und der war negativ. Eine Hebamme auf YouTube Katja Steinmeier erwähnte in einen ihrer Videos, dass man trotzdem schwanger sein kann und dafür einfach mal den Test öffnen soll um den Streifen zu kontrollieren. Es kann nämlich ein technischer Fehler vorliegen, oder das hcG ist zu niedrig.

    In einem weiteren Video öffnete sie einen positiven und einen negativen Digitaltest. Mein Streifen sieht genau so aus, wie ihr negativer Test (trotzdem war sie bereits schwanger, es wurde nur nicht vom Test erkannt).

    Ich hab auf meiner Pinnwand ein Foto davon hochgeladen, laut Katja soll die zweite schwache Linie eine hcG Linie sein. Die tauchte auch sofort auf, also ich hab den Test direkt nach Ergebnis geöffnet, kann also keine Verdunstungslinie sein.

    Falls ihr selber nicht sagen könnt was Sache ist, werde ich nachher einfach so einen Test in Wasser halten und mir die Streifen angucken. Wollte ihn nur nicht sofort "verschwenden".
    Antwort
  • Kommentar vom 04.09.2020 10:23
    Der obere Test auf deinen Bild sieht tatsächlich positiv aus, der untere hingegen negativ. Hast du‘s mal mit einem nicht-digitalen Test probiert? :) Dort kann man die Streifen erkennen, ohne ihn auseinander bauen zu müssen :)
    War es denn so viel Blut, wie sonst bei deiner Periode? Entschuldige die super persönliche Frage 😅 man liest ja immer wieder, dass Frauen schwanger waren trotz kleiner Blutung / Schmierblutung :)
    Antwort
  • Kommentar vom 04.09.2020 10:54
    Also ich habe mal gehört das bei dem digitalen clearblue immer zwei Streifen sind bei negativem Ergebnis wenn man ihn auseinander nimmt.

    Natürlich ist es nicht ausgeschlossen, dass du schwanger bist. Vll hat sich dein ES verschoben etc. und du bist noch nicht so weit. Bei manchen schlägt der Test auch erst später an. In der Regel kann man aber von ausgehen das ein negativer Test nicht schwanger bedeutet. Aber es gibt auch immer wieder Ausnahmen.
    Antwort
  • Kommentar vom 04.09.2020 10:56
    Hallo sienna08,

    Ich machte den Test heute morgen gegen 7.30, da hatte ich ganz wenig Blut auf dem Papier. Ne Stunde später kam schwallartig mehr raus und jetzt gar nichts mehr. Ich bin verwirrt. Ich habe ein Video von einer schwangeren Britin gesehen. Die hat einen Test mit ihrem Urin gemacht und einen, mit dem ihres Mannes. Bei ihr waren ganz klar zwei Linien, bei dem ihres Mannes selbstverständlich nur die Kontrolllinie 🤷🏼‍♀️
    Antwort
  • Kommentar vom 04.09.2020 10:56
    Du hattest doch vor ein paar Tagen schon mal einen Test gemacht wo du nicht sicher mir einer zweiten Linie warst oder?
    Vll musst du noch ein paar Tage warten. Oder machst mal einen mit Wochenanzeige.
    Antwort
  • Kommentar vom 04.09.2020 10:58
    @Sarah246

    Ich stelle mich schon mal darauf ein, dass ich nicht schwanger bin, aber ein wenig verwirrt bin ich auf Grund der Youtube Videos schon. Ich hoffe einfach noch den heutigen Tag und beobachte ob die Blutungen bleiben oder nicht. Sollten Sie nachher oder ggf. morgen weg sein, kann es sich ja nicht um die Periode handeln 😇
    Antwort
  • Kommentar vom 04.09.2020 11:10
    Man hofft einfach immer bis zum Schluss, weil man es sich so sehr wünscht.
    Ich drücke dir die Daumen
    Antwort
  • Kommentar vom 04.09.2020 11:14
    Dankeschön ❤ Ich werde davon berichten 🍀✊🏼
    Antwort
  • Kommentar vom 05.09.2020 08:31
    So also ich habe den selben Test noch mal in Wasser gehalten und da tauchte nur die Kontrolllinie auf. Ich vermute mal das bei mir eine Befruchtung und Einnistungsblutung stattgefunden hat (ES+7 minimal Blut) und somit das hcG produziert wurde, aber die Eizelle sich nicht halten konnte, weil ich die Pille abrupt abgebrochen habe (Schleimhaut hatte nur 10 Tage Zeit sich aufzubauen bis zum Eisprung). Vermutlich schlug der Test deswegen an.

    Also es handelt sich bei meiner Blutung definitiv um die Periode, da sie stark ist, schmerzhaft und Gewebe mit abgebaut wird.

    Naja, auf ein Neues 😇
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.