my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
My Babyclub.de
Nach Pille direkt schwanger?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Eintrag vom 10.09.2020 22:46

    Moin ihr Lieben!

    Kurze Fakten:

    Ich habe/hatte

    am 22.08. die Pille (den letzten Blister) beendet und bewusst abgesetzt,
    am 23.08. - 27.08. direkt Blutungen bekommen (wie immer 5 Tage),
    am 31.08. - 6.9. dann meine fruchtbaren Tage
    (laut der „Flo“-App, die wirklich immer !!! auf den Tag genau zuverlässig mit der Zyklusberechnung war) gehabt,
    am 1.9., 2.9. & 3.9. ungeschützten GV,
    am 5.9. laut App den Eisprung...

    Meine Fragen:

    1 - Nach 15 Jahren Pille - Ist es möglich, wenn wir an 3 Tagen im fruchtbarem Zeitfenster ungeschützten GV hatten, direkt an den ersten fruchtbaren Tagen und dem ersten ES, schwanger zu werden?

    2 - Gibts hier Frauen, bei denen das der Fall war? Ist da irgendwer direkt nach dem letzten Blister, zum ersten ES, schwanger geworden?

    3 - Warum muss ich ständig pinkeln?
    Ohne Beschwerden (keine Blasenentzündung) aber 7 Mal in 2 Stunden und zwar richtig und nicht nur ein wenig...

    4 - Mein Unterleib ist „angeschwollen“, zieht manchmal (zum Glück) nur harmlos wie vor der Regel, manchmal ganz schön doll und unangenehm.
    Erfahrungen?

    5 - Meine Brüste sind nicht empfindlich aber sehr warm/heiß...?!

    Über eure Erfahrungen, Antworten und eventuelle Ratschläge bin ich sehr dankbar und freue mich, dass ihr euch die Zeit zum Lesen und Antworten nehmt.

    Liebe Grüße Zkav89
    Antwort
  • Kommentar vom 11.09.2020 07:52
    Sicher ist das möglich. Ich hatte auch direkt im ersten Zyklus einen Eisprung (durch Temperatur bestätigt). Auf die App kann man sich aber nach dem Absetzen nicht wirklich verlassen, weil die Berechnung basiert auf Daten aus den Vormonaten, die bei dir nicht vorliegen, was natürlich nicht ausschließt, dass sie trotzdem stimmt, wenn dein Zyklus direkt regelmäßig ist. Für Schwangerschaftsanzeichen ist es noch sehr früh, weil falls der ES stimmt gerade erst die Einnistung stattfinden könnte und vorher wird kein HCG produziert. Bei mir war übrigens nachts auf die Toilette müssen das absolut sichere Anzeichen ab ca. 1 Woche nach ES. Ansonsten bleibt dir nur warten, in einer Woche kannst du mit einem 10er Test testen. Ich wünsche dir alles Gute.
    Antwort
  • Kommentar vom 14.09.2020 14:39
    Liebe Zkav,

    Bitte beachte, dass man während der Pilleneinnahme keinen Zyklus hat, bei den Blutungen handelt es sich um Abbruchblutungen. Es kann jetzt also alles anders sein, und wenn du Glück hast, hast du gleich einen "normalen" Zyklus.

    Ich kenne die App nicht und weiß nicht nach welchen Parametern die fruchtbaren Tage berechnet werden. Wenn die so richtig bestimmt sind, kannst du natürlich direkt schwanger geworden sein, vom Zeitablauf passt das ja :)

    Ich hatte damals nach Absetzen der Pille mit der symptothermalen Methode begonnen, um zu sehen was passiert. Vielleicht ist das ja auch etwas für dich.
    (Ich bin da auf mynfp.de drauf gestoßen)

    In dem Zyklus in dem ich schwanger geworden bin, hatte ich körperliche Veränderungen erst in der 5. Woche gemerkt, aber auch das ist ja von Frau zu Frau unterschiedlich.

    Auch nach dem Absetzen der Pille hatte ich keine körperlichen Veränderungen bemerkt. Vielleicht achtest du jetzt mehr darauf, oder es hängt mit der Ernährung zusammen, oder du bist tatsächlich schwanger...

    Ich wünsche dir auf jeden Fall alles Gute :)
    Antwort
  • Kommentar vom 14.09.2020 14:51
    Hallo Zkav,

    ja, das geht 😊 ich bin damals nach 9 Jahren Pille direkt im ersten ÜZ schwanger geworden. Symptome hatte ich dann aber erst ab nmt in etwa. Das ist aber sicher bei jeder Frau anders. Ich wünsch dir alles Gute 😊
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.