my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
My Babyclub.de
Negativer Spermaschnelltest

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Eintrag vom 26.09.2020 15:30
    Ich und meine Freundin wünschen uns ein Baby. Ich hatte um auf Nummer sicher zu gehen mal vorab einen Spermaschnelltest aus der Apotheke gemacht.
    Leider wahr dieser negativ. Natürlich wahr ich dann beim Urologen um das abklären zu lassen. Dieser meinte das solche Tests nicht seriös sind und es keinen Grund zur Sorge gibt. Nach Ultraschalluntersuchung der Hoden bei der alles ok wahr, wurde von einem Spermiogramm abgeraten. Jetzt ist es leider so das meine Freundin nach dem 4ten Versuch immer noch nicht schwanger geworden ist. Natürlich mach ich mir Große Sorgen, weil ich Angst habe das meine Spermaqualität wirklich schlecht ist. Wir sind 30 und 28
    Ich hätte gern eure Meinungen und Erfahrungen.
    Antwort
  • Kommentar vom 26.09.2020 15:40
    Hallo,

    Meinst du mit 4. Versuch, dass ihr seit 4 Monaten probiert ein Kond zu bekommen?
    Zur Beruhigung, die meisten von uns probieren einige Übungszyklen. Ich selbst bin nun im 11. Zyklus. In der Regel wird erst ab 1 Jahr etwas unternommen, z.B. Spermiogramm oder Eileiterdurchlässigkeitsprüfung.

    Ich bin damals auch so optimistisch wie du in den Kinderwunsch gegangen und dachte es klappt auf jeden Fall im 1. Zyklus weil ich 28 und kerngesund bin. Nun, 11 Zyklen später hatte ich Höhen und Tiefen und bin aber zuversichtlich, dass es bald klappt. Die Wahrscheinlichkeit ist jeden Monat bei circa 25%.
    Ich drücke euch die Daumen und finde es toll, dass du als Mann auch aktiv wirst. Ich hoffe ihr müsst nicht mehr all zu lang auf euer Glück warten!
    Liebe Grüße
    Julith
    Antwort
  • Kommentar vom 26.09.2020 15:51
    Danke erstmal und euch auch viel Glück. Ja ich meinte den 4ten versuch. Darf ich fragen wie ihr mit den Rückschlägen umgeht? Mich beschäftigt das Thema jetzt schon sehr. Was habe ihr bis jetzt getan. Ich nehme Folio men was ein Nahrungsergänzungsmittel ist und mache Sport seit kurzem. Meine Freundin nimmt Femibion 0 also Folsäure.
    Antwort
  • Kommentar vom 26.09.2020 17:44
    Es gibt Monate, da habe ich eindeutige Symptome, stehe mit Übelkeit vor dem Kühlschrank z.B. und wenn dann die Menstruation kommt, ist das schon hart. Da fließt auch mal ein Tränchen. Aber mein Mann ist da immer eine riesen Stütze und macht uns keinen Druck.
    Ich nehme seit fast 1 Jahr Folsäure und wir haben jetzt mal das Kinderwunsch-Gleitgel von Ritex ausprobiert von dm. Das hat den gleichen PH-Wert wie Sperma und soll wohl gut sein. Außerdem trinke ich Frauentee mit Frauenmantel und Schafsgarbe. Ansonsten ermittle ich meinen Eisprung mit Ovulationstests von Clearblue. Da hatte ich trotz eines sehr regelmäßigen Zyklus schon 2-3 Überraschungen, teilweise 4 Tage später als angenommen.
    Gegen die Rückschläge gönne ich mir dann immer was, z.B. wenn die Mens kommt einen Rotwein oder kaufe uns was schönes.

    Macht euch keinen Druck und genießt die Zeit, vor allem sonntagsmorgens noch liegen zu bleiben und die Zweisamkeit zu genießen, das hilft. :) das wird wenn das Baby da ist vermutlich für die nächsten 18 Jahre vorbei sein 😅

    Ich denke du machst schon alles richtig, in dem du selbst dich körperlich vorbereitest. Unterstütze deine Freundin weiterhin so gut und mache ihr keinen Druck. Das tut euch beiden nicht gut :-)
    Antwort
  • Kommentar vom 26.09.2020 20:25
    Wir machen es genau wie ihr und kann die Rückschläge gut verstehen. Im letzten Zyklus wahr meine Freundin schon 3 Tage drüber und wir schon auf Wolke 7 bis dann doch die Periode kam. Daran hatten wir Tage zu knabbern. Besonders wenn man auf arbeit hört und liest wer Kinder bekommen hatt und andauernd mit dem Thema konfrontiert wird. Die Ovolationstest benutzen wir auch allerdings nur noch nebenbei als Kontrolle und richten nicht unser Sexleben danach aus. Dieser sex nach Plan wahr sehr angespannt und nicht unser Ding. Wir konzentrieren uns jetzt darauf das der Sex Spaß macht und wenn man alle 2 Tage sex hatt trifft man die richtigen Tage. Die Tests benutzen wir nur noch alle paar Tage zur Kontrolle und ich denke das es so besser ist. Das Gleitgeel von Ritex benutzen wir auch vorher hatten wir perfeckt vaginal babywunsch Gleitgeel was fast dasselbe ist allerdings weniger gut beim sex. Allerdings hatte meine Freundin eventuel von Ritex Scheiden Pilz bekommen und ich dann leider auch. Ist nicht schlimm aber lästig. Ob es wirklich an Ritex lag ist natürlich fraglich. Ich glaube das diese Geele nur dann helfen wenn die Frau zu trocken ist wegen Anspannung oder so. Aber sicher nicht besser oder schlechter als schrudensekret sind. Was genau ist Frauentee mit Frauenmantel und Schafgarbe? Davon haben wir noch nichts gehört. Habt ihr sonst eure Ernährung umgestellt. Wir essen jetzt mehr Fisch und Folkorn und wallmüsse sollen ja für Männer gut sein. Wünsche euch alles Gute und hoffentlich bald Erfolg! Hoffe wir bleiben etwas in Kontakt. Hatte mir hier erhofft etwas Erfahrungen und Rückschläge mit Gleichgesinnten auszutauschen. Vorher wahr ich bei Gute frage.de was aber eine ganz andere Zielgruppe gewseen ist. Wünsche euch noch einen schönen Abend.
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.