my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
My Babyclub.de
Neu hier - meine Story

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Eintrag vom 26.09.2020 19:33
    Hi Ladies, ich bin Ü35, habe 20 Jahre lang die Pille genommen, aber dieses Jahr im April abgesetzt. Seitdem versuchen wir schwanger zu werden. Mein Zyklus war seit Pillenstopp gleich regelmäßig (29 Tage). Seit ich ohne Pille bin, habe ich 5 bis 10 Tage bevor die Periode beginnen soll, braunen Ausfluss. Weiß jemand, was das sein kann?
    Letzten Monat hatte ich einen positiven Test, der Streifen wurde zuerst dunkler, dann wieder heller. Es war also eine biochemische Schwangerschaft, und ich habe es verloren. Ich war 4W5T. Ein paar Tage später kam die Blutung, und nun versuchen wir es weiter. Ich messe jeden Morgen meine Temperatur, weiß also genau, wann der Eisprung ist. Soviel zu meiner Geschichte. Ich wünsche allen viel Erfolg und Glück, und vielleicht weiß der ein oder andere ja etwas über braunen Ausfluss. Viele Grüße!
    Antwort
  • Kommentar vom 29.09.2020 02:45
    Bump
    Antwort
  • Kommentar vom 29.09.2020 10:33
    Hallo 848y2021,

    Es tut mir leid für dich, dass es beim letzten Mal nicht gehalten hat. Aber jetzt weißt du wenigstens, dass es grundsätzlich klappt.

    Zu der Schmierblutung kann ich leider nichts kompetentes sagen. Aber ich meine gelesen zu haben, dass es entweder „normal“ ist oder bei einigen Frauen auf einen Progesteronmangel hindeuten kann. Dein Frauenarzt kann dir sicherlich weiterhelfen.

    Ich drücke dir weiterhin die Daumen :)
    Antwort
  • Kommentar vom 29.09.2020 19:35
    Hallo,
    das mit den Schmierblutungen kenne ich ...
    das kann verschiedene Ursachen haben. Eine Tage nach dem ES könnte es eine Einnistungsblutung sein. Ist dieser Ausfluss anhaltend könnte es auch auf eine Gelbkörperschwäche hindeuten. Tritt es immer wieder auf würde ich auf jedenfall es von deinem FA abklären lassen.

    Mit freundlichen Grüßen
    BabaChri
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.