my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
My Babyclub.de
Periode bleibt aus ... Test negativ

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Eintrag vom 18.10.2020 18:39
    Hallo,
    ich bin neu im Forum und komme gleich mit einer Frage. Mein Mann und ich versuchen seit ungefähr 8 Monaten schwanger zu werden. Ich habe einen sehr regelmäßigen 28 tägigen Zyklus. Danach kann ich die Uhr stellen. Leider hat es bis jetzt noch nicht geplant. Mit einer App verfolge ich meine fruchtbaren Tage... nun bin ich den 3.Tag überfällig - das war ich noch nie und bin komplett nervös. Meine Brüste spannen, als würde ich meine Tage bekommen und die ganze Woche war mir am Morgen übel... nachdem ich was gegessen hatte, ging es. Ich habe einen Tag vor Ausbleiben der Periode einen Frühtest gemacht und gestern (also zwei Tage) nach Ausbleiben einen digitalen von Clearblue... beide Male negativ... aber die Tage sind noch immer nicht gekommen. Jetzt habe ich mich im Internet belesen, woran das liegen kann und ich bin, was meine Tage betrifft, absolut nicht stressanfällig. Hatte schon extrem stressige Phasen und sie kamen trotzdem pünktlich... Medikamente habe ich in den letzten Monaten gar keine genommen, krank war ich auch nicht, nur das seit ein paar Tagen meine Nase läuft... ich wäre so gerne schwanger, will mir aber keine falschen Hoffnungen machen ... ich will aber auch nicht gleich einen Termin bei der FA ausmachen, die erklärt mich ja für verrückt, nur weil meine Tage Verspätung haben... Was würdet ihr machen? Soll ich mich nach den zwei negativen Tests einfach mit NICHT schwanger zufrieden geben und akzeptieren, dass meine Tage nicht kommen? Oder würdet ihr morgen wieder testen? Ging es jemandem gleich?

    Liebe Grüße und danke im Vorhinein
    Antwort
  • Kommentar vom 18.10.2020 19:59
    Hallo Amarux,
    Bin aktuell auch im 8.ÜZ.
    An deiner Stelle würde ich noch 2 Tage warten bis zum erneuten Test.
    Bei mir kam die Mens auch immer pünktlich. Letzten Monat dann plötzlich eine zwei Tage Verschiebung des ES und die Mens kam dann sogar 4 Tage später. Hatte 2 Tage nach der eigentlichen Mens einen negativen Test.
    Jetzt hätte ich eigentlich, mit ES Verschiebung eingerechnet, am Samstag die Mens bekommen müssen.
    Ich warte jetzt noch bis morgen oder Di mit dem SS-Test.

    Habe einen fast 19 Monate alten Sohn. (Bei ihm hat es 15ÜZ benötigt bis es geklappt hat.) Bei ihm war damals nach 3 Tagen Fälligkeit der Test kaum positiv erkennbar. Daher warte ich lieber etwas länger damit.
    Drücke dir die Daumen, dass es bald klappt.
    Antwort
  • Kommentar vom 18.10.2020 21:51
    Warte einfach noch ein paar Tage. Ich habe damals auch an nmt getestet und hatte ein negatives Ergebnis. Dann eine Woche später nochmal und der war dann positiv. Aber auch nicht stark. Vielleicht ist der Eisprung oder die Einnistung später gewesen?!
    Antwort
  • Kommentar vom 25.10.2020 09:32
    Hallo Amarux,

    Bin auch neu hier, ebenfalls in ÜZ 8 und NMT+4! Mir geht es haargenau wie dir. Freue mich über Austausch 🙂 bin sehr aufgeregt.
    Liebe Grüße Mimi
    Antwort
  • Kommentar vom 27.10.2020 09:21
    Hallo Amarux, mir geht es ähnlich wie dir, bin seit 2 Tagen überfällig, normalerweise kommt meine Mens allerdings immer eher überpünktlich. Ich teste seit ES+10 jeden Tag, allerdings war das Ergebnis immer negativ. Noch habe ich die Hoffnung nicht aufgegeben, da ich jetzt auch schon oft gelesen habe, dass bei vielen Frauen der Test erst später ein positives Ergebnis angezeigt hat. Ich habe auch diverse Anzeichen für eine Schwangerschaft, am stärksten ist bei mir allerdings das Unterleibsziehen weshalb ich morgen einen Termin beim Frauenarzt habe.

    Bin gespannt was bei dir/euch noch so rauskommt, ich drücke allen die Daumen und haltet mich auf dem Laufenden

    Liebe Grüße
    Lisa
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.